Kein gutes Shirt mehr übrig? Foto: pyotr021/iStock/Thinkstock

Woher kommen also die Löcher im Shirt, die immer an der gleichen Stelle zu finden sind? Ganz einfach: In diesem Bereich ist die Reibung an harten Auskerbungen am größten. Vor allem dafür verantwortlich sind Hosenknopf und Reißverschluss. Sie können daher kürzere Tops tragen, die nicht über den Knopf ragen. Ansonsten helfen sogenannte „Lickety Klips“, die über den Bund zusammengedrückt werden und somit die Missetäter verdecken.

Mehr zum Thema: