Reif und attraktiv Foto: to_ron_to/gianlucavacchi/Instagram

Bereits im vergangenen Jahr haben wir Ihnen die betagteren Models vorgestellt, deren Beliebtheit stetig zunimmt. Die sogenannten „Old Age-Models“ treffen vor allem dann den Nerv der Zeit, wenn sie dem neumodernen Hipster-Bild entsprechen, demnach einen stylischen Bart und/oder Brille besitzen, sich tätowiert im schicken Anzug zeigen und körperlich fit sind. Der gesunde Mix macht’s eben aus!

Gebucht für Kampagnen und Laufstege

Auch für Unternehmen sind die reifen Männermodels ein gefundenes Fressen! So werden die betagten Beaus für große Kampagnen gebucht und beehren zudem die Laufstege weltweit. Doch nicht nur für Männer hat sich die Modewelt verdreht – auch Frauen abseits der 50 (wenn auch seltener) dürfen sich einer großen Nachfrage erfreuen. Auch das Körperbild hat sich verändert, so gehören Cellulite, Übergrößen sowie ein burschikoser Stil heute ebenfalls zur Modeszene wie das klassische Frauenbild.

Mehr zum Thema: