Wenn in Wien die Sonne untergeht, fängt der Party-Spaß erst so richtig an Foto: Jacek Dylag/Unsplash.com

Viele Studien - darunter auch die bekannte Mercer Studie - belegen, dass Wien eine der höchsten Lebensqualitäten der Welt hat. Denn hier findet man alles, was das Herz begehrt. Aufregendes Großstadtleben, aber auch Natur pur, sobald man das Zentrum verlässt. Ein besonderes Highlight: chic ausgehen, um die österreichische Metropole bei Nacht zu erkunden. Wo aber kann man in Wien die Nacht zum Tag machen? Hier fünf Tipps, die einen unvergesslichen Abend versprechen.

1. Ein Abend in der Albertina Passage

Restaurant und Club in einem? Die Albertina Passage macht es möglich. In coolem Ambiente mit Live-Jazzmusik und zu entspannten DJ-Sounds können die Gäste erstklassige Küche genießen. Was gibt es Schöneres, als sich chic zu machen und einen besonderen Abend mit dem Partner zu verbringen? Die Albertina Passage ist dafür die beste Option in der Stadt! Ob man die Nacht durchtanzt oder ein romantisches Dinner genießt: Diese Location lässt keine Wünsche offen.

2. Wie James Bond in der Casino Bar

"Casino Royal" ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Filme der James Bond-Reihe und das aus gutem Grund. Der beste Weg, das 007-Flair zu erleben, ist es, die Casino Bar in Wien zu besuchen. Hier winkt das große Geld - und noch dazu in einem ebenso aufregenden wie eleganten Ambiente. In schönster Abendrobe den Alltag hinter sich lassen: Mit dem Eintauchen in die Welt von James Bond und Co. kein Problem! Dazu gibt es leckere Drinks wie "Elixier auf Life" oder "Winner" und die Chance, das große Geld bei Black Jack und Co. zu gewinnen. Wer Blut geleckt hat, kann auch im Internet hin und wieder ein Spielchen wagen. Die einzelnen Anbieter und ihre Konditionen findet man übersichtlich in diesem Online Casino-Vergleich.

3. Die Nacht zum Tag machen in der Spelunke

Ein Ort, der guten Geschmack, Design und ansprechende Musik vereint? Die Antwort liegt auf der Hand - Die Spelunke! Das Lokal zeichnet sich durch erstklassiges Design aus, das das Flair längst vergangener Zeiten atmet. Bei einem köstlichen Essen und guten Drinks schöne Gespräche zu führen ist hier Programm. Dabei übersieht man leicht die Zeit - und ehe man sich versieht, ist es bereits spät in der Nacht. Das einzigartige Restaurant liegt direkt an der Donau - ein Umstand, dem die Küche Rechnung trägt. Köstliche Fisch- und Meeresfrüchte-Gerichte finden sich auf der Karte, die den Gästen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

4. Kultur-Abend im Theater an der Wien

Für sein vielfältiges Kulturprogramm, das seinesgleichen sucht, ist Wien berühmt. Das liegt nicht zuletzt am Theater an der Wien. Neben seiner traditionellen Kammeroper und dem klassischen Theater bietet das Haus auch zeitgenössische Stücke, die durch liebevolle Inszenierung bestechen. Ein Ort, der immer einen Besuch wert ist.

5. Gaumenfreuden beim Krimidinner

Ein köstliches mehrgängiges Dinner essen und nebenbei komplett in eine spannende Story eintauchen? Dann auf zum Krimidinner in Wien. Die Besucher werden zu Detektiven, die während ihren Gaumenfreuden einen kniffligen Fall lösen. Dass die Unterhaltung nicht auf der Strecke bleibt, dafür sorgen die Schauspieler, deren Live-Inszenierung für einen unvergesslichen Abend sorgen.

Fortgehen Wien Wein Bar
Lieber Clubbing oder Kultur? In Wien ist alles möglich. Mal Glamour oder einfach mal nur Fun – für Abwechslung ist gesorgt! Foto: Scott Warman/Unsplash.com