Rote Rosen liegen zu Muttertag voll im Trend Foto: SanneBerg/iStock/Getty Images Plus/Getty Images

Jede Blume hat ihre eigene Bedeutung. Umso wichtiger, bei der Auswahl liebevoll und umsichtig zu sein. Zu den Klassikern unter den Liebesbotschaften zählen Rosen. Aber: Es muss nicht immer rot und langstielig sein. Zum Muttertag wird gerne variiert. Bunte Rosen, blumig – also kürzer – gebunden, liegen heuer stark im Trend.

1. Gerbera

Die Gerbera wächst, wo es sonnig ist. Ihre Botschaft: "Durch dich wird alles noch schöner!" Wir sagen: Perfekt für den Muttertag!

2. Tulpen

Rote Tulpen verkörpern Liebe und Zuneigung. Gelb steht für Sonnenschein, Orange für Faszination. Ein bunter Strauß ist ein frühlingshafter Liebesgruß.

3. Ranunkel

Ranunkeln sind schon geraume Zeit wieder voll im Kommen. Ihre gefüllte Blütenpracht imponiert. Kein Wunder, dass sie für Attraktivität stehen. Ihre Nachricht an die Beschenkte: "Du bist einmalig!"

4. Margeriten

Natürlichkeit und unverfälschtes Glück: Margeriten sind Sinnbild für das Gute im Menschen. Ob einzeln oder im Strauß, sie sind ein blumiges Dankeschön.

5. Freesien

Ihr süßer Duft ist betörend. Die frischen Farben der Freesie und ihre vielen Rispenknospen stehen in erster Linie für Zärtlichkeit. Sie sagen: "Du bist großartig!"

6. Sonnenblumen

Die Sonnenblume symbolisiert Fröhlichkeit, Spaß und Wärme. Ihre Botschaft: "Du bringst Sonne ins Herz!"

7. Orchideen

Die Orchidee hat einen starken Überlebens­willen. Sie steht für Cleverness und Klugheit. Als Schnittblume bringt sie dem Gegenüber Bewunderung zum Ausdruck.

8. Rosen

Die Königin der Blumen steht auch in bunten Varianten für Liebe, Schönheit und Jugend.

>>> Was Ihre Lieblingsblume über Sie verrät

Frische-Tipps für Blumen

  • Achten Sie darauf, dass die Vase sauber ist.
  • Schneiden Sie den Stiel mit einem scharfen Messer schräg an.
  • Vermeiden Sie es, die Blumen in die direkte Sonne zu stellen. Blumen mögen es kühl.
  • Lauwarmes, kalkarmes Wasser begünstigt die Haltbarkeit.
  • Wechseln Sie alle zwei Tage das Wasser.
  • Soforthilfe für welkende Blumen: Ein Löffelchen Zucker, Kupfermünzen oder Aspirin machen müde Blüten wieder munter.