Wenn es schnell gehen muss, sind diese Hair-Styles perfekt für Sie Foto: Claire Guillon/Camera Press/picturedesk.com

Das Wochenede ist vorbei, es ist schon wieder Montag, und Sie haben keine Lust aufzustehen. Wenn Sie die Schlummer-Taste schon zu oft gedrückt haben, sind diese Styling-Ideen für Ihre Haare die Lösung für Ihr Zeitproblem. In weniger als fünf Minuten ist der Bad-Hair-Day gerettet - top gestylt und ohne Zuspätkommen.

1. Der geflochtene Zopf

zopfmithaarugmmi.jpg
Foto: Claire Guillon/Camera Press/picturedesk.com
Ein tiefer, geflochtener Zopf ist bürotauglich und im Nullkommanix gestylt. Ziehen Sie einen Mittelscheitel und nehmen Sie die Haare im Nacken mit einem Haargummi zusammen. Dann flechten Sie einen Zopf und fixieren das Ende mit einem zweiten Gummi. Falls Sie nicht flechten möchten, können Sie mehrere Haargummis verwenden und stufenweise die Haare festbinden.

2. Mit XXL-Haarreif

20190806_PD9871.HR.jpg
Foto: Claire Guillon/Camera Press/picturedesk.com
Haare stylen war noch nie einfacher: Haarreif in die Haare schieben, fertig ist der Trendlook. Das Accessoire hält lästige Strähnen und Babyhaare aus dem Gesicht und lässt uns auch bei windigen Wetterverhältnissen gut aussehen - keine Knoten in den Haaren! Der Reif passt zum Dutt genauso wie zu offen getragenen Haaren.

3. Lockerer Dutt oder Zopf mit Tuch

frisurmittuch.jpg
Foto: Claire Guillon/Camera Press/picturedesk.com
Ob störrsiche Naturwelle oder Out-of-Bed-Chaos auf dem Kopf: Mit einem locker gebundenen Dutt oder Zopf halten Sie Ihre Haare in Zaum. Damit das Ganze stylischer aussieht, knoten Sie ein hübsches Tuch um den Dutt oder Zopf.

4. Sleek-Look mit Seitenscheitel

20190916_PD13927.HR.jpg
Foto: Claire Guillon/Camera Press/picturedesk.com
Haarewaschen ist wohl eine der mühsamsten Beauty-Routinen, die "frau" erledigen muss. Jeder kennt es: Manchmal zögern wir es so lange hinaus, verwenden Trockenshampoo, bis keine Frisur mehr Rettung verspricht. Unser Styling-Tipp, wenn keine Zeit zum Haarewaschen bleibt, und Sie aber ins Büro oder zur Verabredung müssen: ein Bob im Sleek-Look - sieht gepflegt und edel aus. Ziehen Sie einen Seitenscheitel und arbeiten Sie Cremewachs in die Ansätze und mittleren Längen ein. Danach die Haare glatt kämmen und die vordere Haarpartie hinters Ohr klemmen. Zum Schluss die Frisur noch mit etwas Haarspray fixieren.

5. Die Statement-Haarspange

20190919_PD19931.HR.jpg
Foto: Anthea Simms/Camera Press/picturedesk.com
Das Trend-Stück für die Haare ist praktisch und lässt sich schnell und einfach verwenden. Entweder befestigen Sie die Haarspange in einem Half Ponytail oder wählen die lässige Alternative zum klassischen Dutt - den Half Bun. Für eine griffige Textur etwas Texturizer-Spray ins Haar sprühen. Für den Half Ponytail trennen Sie die obere Haarpartie ab, fixieren Sie mit der Spange und ziehen noch einmal kurz am Zopf, um sicherzugehen, dass alles fest ist. Beim Half Bun bleibt der erste Schritt gleich, danach teilen Sie jedoch die obere Haarpartie nochmals in der Mitte. Drehen Sie beide Haarstränge einmal in sich ein, damit der Mittelscheitel erhalten bleibt, und dann zusammen zum kleinen, lockeren Dutt binden. Mit Haarnadeln und der Statement-Spange fixieren und herausschauende Haarspitzen mit etwas Wachs betonen.