Welche sind 2018 im Trend? Foto: CreativaImages/iStock/Thinkstock

Sie mögen es traditionell und „normal“. Anne Hathaway beispielsweise hat ihren Sohn Jonathan getauft, Sophie Hunter und Benedict Cumberbatch nennen ihren Buben Christopher und Carey Mulligan hat sich mit Marcus Mumford für den Mädchennamen Evelyn entschieden. Bei Christina Aguilera hat ein merkwürdiger Denkprozess stattgefunden: Während sie ihren gemeinsamen ersten Sohn mit Ex-Mann Jordan Bratman schlicht Max taufte, wählte sie für ihr zweites Baby mit Matt Rutler den Namen Summer Rain („Sommerregen“). Unser Star-Favorit ist das Baby von Traumpaar Penelope Cruz und Javier Bardem, das den wunderschönen Namen Leo trägt. Hervorragende Wahl! Doch wie sieht es bei uns aus?

curz-bardem.jpg
Cruz und Bardem Foto: TIZIANA FABI / AFP / picturedesk.com

Trend zum „Normalen“

Statistik Austria erleichtert den Österreichern die Suche der Namen für die Babys, die 2018 das Licht der Welt erblicken werden. Hier die Top 10-Buben- und Mädchennamen.

Top-Mädchennamen:

1. Anna

2. Sophie

3. Maria

4. Emilia

5. Elena

6. Emma

7. Sarah

8. Lena

9. Laura

10. Mia

Top-Bubennamen:

1. Lukas

2. David

3. Elias

4. Jakob

5. Maximilian

6. Alexander

7. Paul

8. Jonas

9. Tobias

10. Felix

Ob die Eltern von Hashtag, Lux und Venus ihre Wahl jetzt bereuen?...

Mehr zum Thema: