Papa Trump und seine Kids Foto: MARK RALSTON / AFP / picturedesk.com

Donald Trump hat sich während seiner Wahlkampagne immer wieder äußerst fragwürdige „Versprecher“ und Äußerungen geleistet, die zu einer großen Welle der Empörung geführt haben - gute Chance auf das Amt hat er trotzdem. Zwar hat auch „Hilly C“ keine reine Weste an, hält sich jedoch mit derartigen Faux Pas noch eher im Hintergrund. Womit beide Sympathien gewinnen, ist das Familiensystem. Hillary ist bereits zweifache Oma und hat der Familie wegen auch die Affären ihres Mannes Bill  verziehen. Donald Trump kann sie in dieser Hinsicht jedoch um Längen schlagen, denn er ist stolz, Vater von fünf Kindern und Opa von acht Enkeln zu sein. Sogar seine Kontrahentin hat ihm diese Meriten anerkannt und öffentlich gelobt, dass er wirklich vorbildliche Kinder großgezogen hat. Und diese Prachtstücke möchten wir Ihnen heute vorstellen. Gestatten: Donald Trumps Kinder!

Donald Trump Jr.

Er ist Trumps Ältester und arbeitet als Vorstandsmitglied der Trump Organization. Angeblich soll er in die politischen Fußstapfen seines Vaters treten und möchte einmal New Yorks Bürgermeister werden. Junior möchte jedoch damit warten, bis seine Kinder aus der Schule sind. Wie auch sein Papa hat er ein Model (Vanessa Haydon) geheiratet. Und ebenfalls wie sein Vorbild hat auch er fünf Kinder.

Ivanka Trump

Auch sie arbeitet im selben Amt wie ihre Brüder Donald und Eric. Vor ihrem Studium hat sie – ganz die Mama – als Model gearbeitet. 1997 hat sie die „Miss Teen USA Pageant“-Wahl veranstaltet, die zum Teil ihrem Vater gehört hat. Seinen eigenen Äußerungen entgegen, beteuert sie, dass ihr lieber Herr Papa ein Feminist ist und ihren Erfolg gepusht hat. Nach seinem „Grab them by the Pussy“-Statement, wurde ihre Modelinie allerdings boykottiert - doch nicht so feministisch, der Mann. Sie und ihr Mann Jared Kushner haben drei gemeinsame Kinder.

Eric Trump

Mit seiner Ex Ivana hat er außerdem Eric gezeugt. Ihm gehört die „Trump Winery“ und verkauft edle Trump-Tropfen. Zusätzlich hat er das St. Jude’s Research Hospital gegründet, mit der Geld für sterbenskranke Kinder gesammelt wird. Wenn Sie jetzt sagen: „Oh! Der ist ja so nett“, könnte Folgendes vielleicht Ihre Meinung ändern, denn er ist bekannt dafür, Großwildjagd auf bedrohte Tierarten zu machen. Apropos Jagd: Nachdem Personal Trainer Lara Yunaska umworben hat, hat er sie gehiratet. Die beiden sind jedoch (noch) kinderlos.

Tiffany Trump

Sie ist die einzige Tochter, die Trump mit Schauspielerin Marla Maples gezeugt hat. Woher kommt wohl dieser schöne Name? Genau! Vom edlen Juweliergeschäft Tiffany & Co.“ Ein ganz hochklassiges Prachtkind, also. Eine ihrer größten Errungenschaften: Ein Pop-Song, der den fröhlichen Namen „Like a Bird“ trägt. Besonders berühmt ist sie durch ihre Rolle als verzogenes... Verzeihung, vermögendes „Rich Kid“ auf Instagram. Was sie gar nicht mag: Papas Bussis!

Barron William Trump

Der zehnjährige Mini-Trump ist das einzige Kind, das Donald mit seiner jetzigen Modelfrau Melania gezeugt hat. Wie Papa trägt auch er gerne Anzüge und Krawatten und spielt mit ihm Golf. Ansonsten bleibt er (noch) außerhalb des Rampenlichts.