Lindsay Lohan kam gar nicht erst ... Foto: James Veysey / Camera Press / picturedesk.com

Manche Stars leisten sich so einiges auf einem der berühmtesten Bälle weltweit, auf dem es nicht nur redlich zugeht. Manche Promis haben es auf die Spitze getrieben und für die größten Skandale am Opernball gesorgt.

1. Grace Jones vergnügt sich in Loge

Gewisse Menschen sind eben nicht so „konservativ“ wie andere und vergnügen sich mit ihren Begleitern freizügig, schamlos und öffentlich in ihrer Loge. Grace Jones wurde 1996 von ihrem damaligen Freund begleitet – das Paar war frisch verliebt. Und wie Frischverliebte eben so sind, können sie auch in der Öffentlichkeit nicht die Finger voneinander lassen. So ließen die beiden ihrer sinnlichen Liebe einfach freien Lauf.

Grace-Jones.jpg
Grace Jones Foto: Alexander Tuma / Tuma Alexander / picturedesk.com

2. Hitler-Imitat rausgeschmissen

Der österreichische Schauspieler, Regisseur, Produzent und Aktionist Hubsi Kramar ist im Jahr 2000 als Hitler auf dem roten Teppich erschienen und wurde kurzerhand festgenommen und rausgeschmissen. Kramar wollte damit gegen die schwarz-blaue Regierung protestieren.

kramar.jpg
Hubert Kramar Foto: Alexander Tuma / Tuma Alexander / picturedesk.com

3. Geri Halliwell zickt und geht

Dem Ex-Spice Girl Geri Halliwell war der Opernball zu stressig – das entsprach nicht ihren Erwartungen. So zickte sie herum und ging recht rasch wieder. Die Zusammenfassung des Abends: den Walzer-Tanz lehnte sie ab, die Fragen der Journalisten wollte sie ganz bestimmt nicht beantworten, Fotografen durften sie nicht ablichten und bis zum Vertragsende zu bleiben war ihr dann auch zu anstrengend.

geri-halliwell.jpg
Geri Halliwell Foto: Alexander Tuma / Tuma Alexander / picturedesk.com

4. Dita von Teese macht sich’s am Klo bequem

Die berühmte Burlesque-Tänzerin bekam Panik vor dem großen Medienauflauf und flüchtete auf die Toilette. Herauskommen wollte sie erst wieder, wenn ihr Polizeischutz gewährleistet würde. Wir fragen uns, wie sie ihre sonstigen Pressetermine aushält.

von-teese.jpg
Dita von Teese Foto: ARNO BURGI / EPA / picturedesk.com

5. Lindsay Lohan muss Schadensersatz zahlen

Die hochverschuldete Lindsay Lohan hat sich im vergangenen Jahr gar nicht erst blicken lassen, was sie sich besser überlegen hätte sollen, denn neben ihren ohnehin schon horrenden Zahlungsrückständen musste sie nun auch aufgrund ihrer Absenz am Opernball einen satten Schadensersatz zahlen. Angeblich handelt es sich um 150.000 Euro. Das Party-Girl hat außerdem nicht einmal offiziell abgesagt, sondern lediglich getwittert: „Gehe jetzt joggen“. Keine feine Art, Miss Lohan! Mittlerweile ist nicht nur ihr Bankkonto, sondern auch ihr Instagram-Account leergefegt.

größten-skandale-am-opernball.jpg
Sie kam gar nicht erst... Foto: James Veysey / Camera Press / picturedesk.com

Mehr zum Thema: