Hef, die Legende! Foto: HECTOR MATA / AFP / picturedesk.com
Der Multimillionär und seine "Bunnys" im Jahr 1970. Foto: Globe Photos / Zuma / picturedesk.com
Die Häschen zum Vergleich im Jahr 1983. Foto: Globe Photos / Zuma / picturedesk.com
Hefner und seine letzte Frau Crystal Harris. Foto: GABRIEL BOUYS / AFP / picturedesk.com
Hef und seine "Girls Next Door" Foto: Asm / EPA / picturedesk.com

Vor allem Männer albern oft, dass Hef den Traum eines jeden Mannes gelebt hat. Er hat sich seine opulente Mansion mit schönen „Bunnys“ geteilt und führte 2006 eine Parallel-Beziehung mit drei Frauen: Holly Madison, Kendra Wilkinson und Bridget Marquart, die in der TV-Show „The Girls Next Door“ von der Kamera begleitet wurde. Seit 2012 war er mit der um 60 (!) Jahre jüngeren Crystal Harris verheiratet. Die besten Bilder können Sie oben bewundern.

Traum gelebt!

Auf Twitter trudeln gerade massenhaft lustige und herzige Postings über den Frauenhelden ein, die überhaupt nur bei ihm so vergnüglich ausfallen können - der Partylöwe hätte es so gewollt. Zwar wird er vermisst werden, doch das Wissen, dass er seinen Traum gelebt hat, wie er selbst offenbarte, nimmt seinem Tod ein wenig die Trostlosigkeit. Viele scherzen, dass er auch jetzt vermutlich an einem beneidenswerten Ort ist. Wir zeigen Ihnen die besten Tweets über Hugh Hefner.

"Hugh Hefner ist nicht tot, er verlässt uns nur wegen eines jüngeren, heißeren Lebens"

"RIP Hugh Hefner, der Erfinder der Brüste"

"RIP Hugh Hefner, der gestorben ist und getan hat, was er liebte; In einer Masion voller schöner Frauen leben und jahrzehntelang auf Hosen verzichten"

"Breast in Peace"

"RIP Hugh Hefner. Der Typ war jahrzehntelang sowieso im Himmel"

"Hugh Hefner ist nicht gestorben, als Obama Präsident war. Ich mein ja nur"

"Hugh Hefner ist gestorben. Um seine Hinterlassenschaft zu ehren, werden alle Erektionen auf halbmast sein"

"Hugh Hefner, eine revolutionäre und kompromisslose Macht... RIP. Danke für das Material. Ich habe die Berichte genossen."

Mehr zum Thema: