Helene Fischer rührt Fans zu Tränen Foto: THÜRINGEN PRESS / Action Press / picturedesk.com

In der TV-Show „Schlagercountdown“ ihres Liebsten Florian Silbereisen präsentierte sie am Samstag drei ihrer neuen Songs des Albums "Helene Fischer", das Mitte Mai erscheinen wird. Die Fans waren berührt und erleichtert zugleich, zumal sich Spekulationen breit gemacht hatten, sie würde international durchstarten wollen und deswegen vermehrt auf Englisch singen, wie sie es auch bei der Eröffnung zu den Special Olympics 2017 mit „Fighter“ getan hat.

„Atemlos“-Erfolg?

Dem ist jedoch offenbar nicht so, denn die Lieder, die sie vorgestellt hat (unter anderem die Upbeat-Nummern „Wenn du lachst“ und „Viva la Vida“), sind zweifellos das, was die Fans hören wollen und garantiert an ihren „Atemlos“-Erfolg anknüpfen können. Ihre Fans sind froh, dass sie ihrem Stil und ihrer Sprache treu bleibt. Die Spannung auf das restliche Album steigt!