Ian Somerhalder & Nikki Reed: Erster Auftritt als Ehepaar. Foto: Andreas Rentz/Getty Images

Es gibt wohl keine Frau, die Nikki Reed nicht ein bisserl beneidet: Vor knapp einem Monat haben die 27-Jährige und Ian Somerhalder (36) einander bei einer romantischen Zeremonie unter freiem Himmel das Jawort gegeben. Anschließend ging es direkt in die Flitterwochen. Nun sind Ian und Nikki aus dem Honeymoon zurück – bei ihrem Red Carpet-Debüt als Ehe-Paar war von Turtel-Stimmung aber nicht die Spur!

Nikki Reed: Frostiger Auftritt als Ehefrau

Ian Somerhalder, Nikki Reed
Ian Somerhalder & Nikki Reed: Erster Auftritt als Ehepaar. Foto: Pascal Le Segretain/Getty Images

Anstatt über beide Ohren zu strahlen, konnte sich Nikki Reed in Cannes nur schwer ein Lächeln abringen. Obwohl sie neben Ian in ihrem blauen Kleid bezaubernd aussah, machte die Beauty ein Gesicht wie sieben Tage Regenwetter und wirkte irgendwie verärgert.

Ian Somerhalder, Nikki Reed
Ian Somerhalder & Nikki Reed: Erster Auftritt als Ehepaar. Foto: LOIC VENANCE/Getty Images

Aber was war der Grund für die miese Laune? Hatten sich Nikki und Ian etwa gestritten? Das können wir uns kaum vorstellen. Vermutlich blickte Nikki bloß so grimmig, weil der starke Wind das lange Cape ihres Kleides immer wieder verwehte und sie sich kaum fortbewegen konnte, ohne darüber zu stolpern.   

Ian Somerhalder, Nikki Reed
Ian Somerhalder & Nikki Reed: Erster Auftritt als Ehepaar. Foto: Andreas Rentz/Getty Images

Ian Somerhalder zeigte sich aber wie immer ganz gentlemenlike: Der "Vampire Diaries"-Darsteller rückte den Stoff immer wieder zurecht und sorgte dafür, dass seine Frau den Walk über den roten Teppich heil überstand. Ein Lächeln wäre da wohl das Mindeste gewesen, Nikki!

Schon gelesen?

Heimliche Hochzeit: Diese Promi-Ex hat wieder geheiratet

Mehr zum Thema: