Pippa und James Foto: James Veysey / Camera Press / picturedesk.com

Zwar werden die Details zur Hochzeit fest unter Verschluss gehalten, doch einige Informationen hat das Paar bereits offenbart. Hier lesen Sie alle bekannten Fakten zur baldigen Zeremonie.

1. Prinz George & Prinzessin Charlotte

Der Kensington Palast hat bestätigt, dass Prinz George (3) Pippas Brautführer und Prinzessin Charlotte (2) ihre Brautjungfer sein werden. Das süße royale Geschwisterpaar können wir uns richtig gut vorstellen in ihrer Rolle.

2. St. Mark’s Church in Englefield

Die Hochzeit findet in der St. Mark’s Church in Englefield statt, die sich nur wenige Kilometer von Buckleberry, dem Heimatort der Middletons, befindet. Die anschließende Feier wird höchstwahrscheinlich im Haus ihrer Familie veranstaltet werden. Im riesigen Garten haben die Gäste genug Platz für das Fest, zumal die Gästeliste recht klein gehalten wird. Gerüchten zufolge ist sie auf 150 Gäste limitiert.

kirche.jpg
St. Mark's Church Foto: Steve Parsons / PA / picturedesk.com

3. Meghan Markle dabei?

Während Prinz Harry bei Pippas Trauung natürlich anwesend sein wird, ist noch nicht bekannt, ob seine Freundin Meghan Markle an der Feierlichkeit Anteil haben wird – viele gehen aber nicht davon aus.

4. Polterwochenende mit Kate

Während Prinz William in der Schweiz Skifahren war und für seine angebliche Flirterei mit einem Model unter Beschuss geraten ist, hat Kate durch den Polterabend ihrer Schwester in den Französischen Alpen gefeiert.

5. Kates Rolle

Obwohl Pippa Kates erste Brautjungfer war, wird die Herzogin bei der baldigen Hochzeit nicht die gleiche Rolle bekleiden. Grund: Kate ist eine zu wichtige Persönlichkeit, die die gesamte Aufmerksamkeit auf sich und weg von ihrer Schwester ziehen könnte. Vermutlich wird sie aber eine Rede für Pippa halten.

6. Pippas Kleid

Es wird gemunkelt, dass der britische Designer Giles Deacon Pippas Kleid nähen wird, nachdem sie bei einem Treffen gesichtet wurden. Doch bislang sind bei diesem Thema alle stumm geblieben... Wir dürfen gespannt sein.