Hat Prinz William fremdgeflirtet? Foto: Alastair Grant / AP / picturedesk.com

Während Herzogin Kate zuhause mit den Kindern geblieben ist, hat sich Prinz William eine gute Zeit in der Schweiz beim Skifahren gemacht. Bilder und Videos zeigen ihn beim angeblich Flirten, Spaß haben und sporadischem Abklatschen mit dem 24-jährigen australischen Model Sophie Taylor.

Gemeinsam abgefeiert

Was jedoch wirklich Anlass zur Sorge gegeben hat, war der Prinz beim abendlichen Abfeiern in einem Club – wieder mit dem Model. Ist da wirklich etwas gelaufen? Die Leute fragen sich, ob Prinz William vielleicht doch nicht so ein guter Ehemann ist, wie bisher angenommen.

Mücke wird zum Elefanten

Unserer Meinung nach ist Williams Party-Video, das inzwischen auf YouTube wieder gelöscht wurde, total harmlos - die Öffentlichkeit macht wieder einmal einen zu großen Wirbel um NICHTS! Nun hat sich auch die Mutter der Freundin von Sophie eingeschaltet und in der australischen Radiosendung „Kyle & Jackie O“ aufgebracht geschildert, dass zwischen den beiden nichts gewesen ist und sie das bescheidenste Mädchen sei. Sie fände es furchtbar, wie die Leute auf derartige Gerüchte reagieren, zumal Sophie auf Social Media-Kanälen als „dünn“ und „hässlich“ bezeichnet würde. Ihr Instagram- und Facebook-Account sind inzwischen nicht mehr öffentlich...