Prinz Charles küsst die Hand der Queen Foto: SANG TAN / AFP / picturedesk.com

Gleich zur Sache: Hier sind die skurrilen Spleens der Royals!

Prinz Charles

Angeblich soll Englands Thronfolger eine extreme Abneigung gegen zu weich gekochte Eier haben. Er soll sich durch eine Auswahl an unterschiedlich lange gekochte Eier durchkosten, bis er endlich die perfekte Konsistenz gefunden hat. Nicht immer ganz einfach für das Küchenpersonal.

Herzogin Camilla

Seine Frau Camilla, Herzogin von Cornwall, hingegen verbringt ihre Zeit am liebsten bei intensiver Gartenarbeit, mag hingegen öffentliche Pflichttermine überhaupt nicht. Ihre zweite Leidenschaft ist Rotwein, wofür sie regelmäßig unter Beschuss steht.

Prinz Philip

Der Ehemann der Queen steht Aussagen seiner Mitarbeiter zufolge auf Trash-TV , vor allem auf das britische Dschungelcamp. Vielleicht möchte er einfach ab und zu aus seiner adeligen Haut schlüpfen und die primitivere Seite im Leben kennenlernen.

Herzogin Sophie

Die Herzogin von Wessex liebt auffällige, schräg aufgesetzte Hüte mit jedem möglichen Firlefanz. Nicht selten fallen die Exemplare wirklich fragwürdig und opulent aus.

sophie.jpg
Herzogin Sophie   Foto: Utrecht, Robin / Action Press / picturedesk.com

Queen Elisabeth II.

Und wie sieht es mit der Queen persönlich aus? Natürlich soll auch sie ihre Ticks haben. So ist sie beispielsweise verärgert, wenn ihr Wille und ihre Planung nicht ordentlich ausgeführt werden. Bei ihrer alljährlichen Geburtstagsparade müssen beispielsweise die Räder der Kutsche punktgenau dann zum Stillstand kommen, wenn die Hymne endet.

Prinz Willem-Alexander

Angeblich soll Prinz Willem-Alexander der Niederlande an einem Waschzwang leiden. Das zumindest munkelt die Öffentlich schon lange.

Kronprinzessin Mette-Marit

Für ihre Spiritualität fliegt sie sogar manchmal nach Indien, denn nirgendwo sonst kann sie sich so gut entspannen. Wer sich's leisten kann...

Meghan Markle

Wir bezeichnen die Freundin von Prinz Harry einfach einmal als Royal, die ebenfalls etwas überhaupt nicht mag: Wenn Medien ihre Sommersprossen retuschieren . Die natürlichen Pigmentfleckchen gehören zu ihr und diese würde sie gerne auch zeigen.

meghan-markle-sommersprossen.jpg
Sie mag's natürlich Foto: Dennis Van Tine / Zuma / picturedesk.com