Suppenkoma vorprogrammiert Foto: Alex_Doubovitsky/iStock/Thinkstock

Was geht da bloß vor? Neugierige müssen auf YouTube nur „10K Calorie Challenge“ eingeben und schon poppen unzählige Videos unterschiedlicher YouTube-Nutzer – meist sind es Fitness-Vlogger – auf, die sich dieser trendigen Herausforderung stellen. Alleine beim Zusehen wird einem schon leicht übel.

Nicht ratsam

Wie es ihnen nach der übertriebenen Schlemmerei geht, können Sie sich vorstellen, denn bewegen können sich danach nur noch die wenigsten. Ein einmaliges Vergnügen dieser Art ist zwar körperlich gesehen in Ordnung, doch wer das dauerhaft und regelmäßig macht, kann mit schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen rechnen. Hätten Sie das Bedürfnis, den 10.000 Kalorien-Trend zu versuchen?