Foto: www.thelotter.at

Doch solch ein monströser Gewinn ist in den USA kein Einzelfall. Davor, in 2016, stieg der Jackpot sogar auf 1,6 Milliarden US-Dollar! Den Preis teilten sich damals gleich drei Gewinner, die jeweils 528,8 Millionen US-Dollar abräumten.

Powerball-Lotto

Wenn man einmal einen Blick auf die Spitzenplätze der größten gewonnenen Jackpots der Welt wirft, wird ganz klar deutlich, dass die Vereinigten Staaten mit großem Abstand das Rennen machen. Und auch aktuell stehen beim Powerball-Lotto wieder 550 Millionen US-Dollar auf dem Spiel!

Jackpot

Doch, was einem wie ein filmreifer Traum erscheint, kann jetzt einfacher erreicht werden denn je – und das von Österreich aus! Dank www.theLotter.at sind amerikanische Jackpots jetzt auch für österreichische Lotto-Fans zum Greifen nah. Kurz vor der Arbeit noch einen Tippschein für das beliebte US-Lotto kaufen oder unterwegs schnell seinen Tipp für die anstehende Ziehung abzugeben, ist gar kein Problem mehr.

Österreicher teilnahmeberechtigt

Viele gehen von der falschen Annahme aus, dass man als Österreicher beim US-Lotto keine Chance hat, jedoch gibt es keine gesetzliche Beschränkung, dass nur amerikanische Staatsbürger teilnahmeberechtigt seien. Ganz im Gegenteil – man kann von überall auf der Welt aus mit dabei sein! Das einzige Problem ist, dass der in den USA erworbene Lottoschein die amerikanische Grenze nicht überschreiten darf, da er sonst seine Gültigkeit verliert. Einen Ausweg bieten Online-Kurierdienste wie theLotter Österreich.

So nimmt man teil

Der Service funktioniert ganz einfach: Der Spieler füllt seine Lottoscheine online aus, und ein in den USA ansässiger Lotto-Kurier kauft die gewünschten Original-Scheine bei der offiziellen Lottostelle ein. Die Tickets werden dann an einem sicheren Ort aufbewahrt, bis die Zahlen gezogen werden. Bei einem Gewinn wird man sofort informiert und bei einem besonders hohen Gewinnbetrag sogar auf Kosten des Online-Anbieters in die USA geflogen, um diesen ganz höchstpersönlich abzuholen.

Auf diese Weise müssen die Lottoscheine die amerikanische Grenze weder überschreiten, noch muss der Spieler selbst in die USA reisen, um als Österreicher beim US-Lotto mitzutippen. So hat jeder die Chance, mit seinem Original-Tippschein bei der nächsten Powerball-Ziehung mitzufiebern! Bei dem Lotto-Kurierdienst handelt es sich übrigens um einen legalen, rechtlich regulierten Service, der schon seit 2002 von theLotter Österreich angeboten wird.

Die nächste Ziehung findet am Donnerstagmorgen (21.3.2019) um 5 Uhr statt, und es stehen ganze 550 Millionen US-Dollar auf dem Spiel – viel Glück!

Viel Glück!