Witzig und klug sowie lustig respektlos, so ist Christian Hölbling alias Helfried. Foto: Stefan Schweiger

Zu den strengen Kammerlichtspielen

Diesmal zu Gast: Der gebürtige Klagenfurter Juergen Maurer war Burgschauspieler und ist aus dem "Tatort" und den "Vorstadtweibern" bekannt. Ingun Kluppenegger koordiniert in Kärnten den Aufbau einer "Bank für Gemeinwohl". Der Multi-Künstler Gerhard Fresacher hat rund um den Kardinalplatz einiges an kreativer Belebung vor. Und die Publikumspreisträgerin des Bachmann-Wettbewerbes 2016, Stefanie Sargnagel, präsentiert sich als neue Klagenfurter Stadtschreiberin.

Musikalisch unterstützt wird Helfried von Michael Erian (sax), Peter Polzer (p), Klemens Marktl (dr), Stefan Gfrerrer (b) und Caroline de Rooij (vocal).

Reservierung dringend empfohlen! Karten gibt's unter www.jazzclub-tickets.at oder unter der Nummer 0660 / 49 33 881.