Doppelt sichtbar, die HipHop-Zwillinge aus Villach, sind beim "Kirchtag Anders" dabei Foto: Doppelt sichtbar

Wer keine Lust auf den traditionellen Arnoldsteiner Kirchtag hat, ist in der Klosterburg bestens aufgeoben: Dort geht nämlich - organisiert von "Aktion Mutante" - der "Kirchtag Anders" über die Bühne. In den idyllischen Räumlichkeiten der Klosterburg Arnoldstein werden BAD ASS SOUND FACTORY mit Coverversionen aus allen Dekaden, BeatBox-Meister GEORG VIKTOR EMMANUEL und die Villacher HipHop-Twins DOPPELT SICHTBAR dem Publikum einheizen. Es darf dann auch zur Konservenmusik von MAYBE MÜLL gefeiert werden.

Maskiert zum Kirchtag

Für ganz mutige Besucher haben die Veranstalter noch ein Schmankerl bereit: Wer sich traut und mit einer Affenmaske auftaucht, spart sich den Eintritt. Alle ohne Maske bezahlen acht Euro, die sich aber bei dem Line-up allemal auszahlen. Los geht es um 20 Uhr.