Queen Elizabeth II Foto: JOHN STILLWELL / AFP / picturedesk.com

1. Weihnachtskarten

Queen Elizabeth II ist eine sehr fleißige Person und unterschreibt daher bereits im Sommer alle Weihnachtskarten. Während ihrer Urlaubstage unterschreibt sie bis zu 800 Karten. Für Politiker unterschreibt sie mit „Elizabeth R.“ - das R. steht für „Regina“, das lateinische Wort für Königin. Freunde und Bekannte bekommen die Unterschrift „Elizabeth“ und Familienmitglieder werden mit „Lilibet“, ihrem Spitznamen aus Kindertagen verabschiedet.

2. Sie fährt mit dem öffentlichen Zug

Die britischen Royals  feiern Weihnachten immer im Anwesen der Queen in Sandringham Estate. Jedes Jahr fährt die Queen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin und nimmt dafür den Zug. Sie bucht einen ganzen Wagon für sich und ihre Angestellten.

3. Fußball

Eine weitere Tradition ist, dass Prinz William und Prinz Harry gemeinsam mit den Angestellten des Sandrinham Estate Fußball spielen. Jeder zieht die Socken seiner Lieblingsmannschaft an und los geht’s. Auch mit scherzhaften Pöbeleien wird dann nicht gespart. So verlangte Prinz William im vergangenen Jahr, dass der Schiedrichter seinen Bruder Harry mit einer gelben Karte abstraft.