Foto: Helvetia Versicherungen

Ein Haustier ist ein zuverlässiger Weggefährte und fester Bestandteil der Familie.

Entsprechend groß ist auch deren Aktionsradius: Viele Hunde begleiten ihre Besitzer in fast allen Bereichen des täglichen Lebens. Aber selbst die beste Fürsorge und liebevollste Pflege kann Verletzungen oder Krankheiten nicht verhindern. Wenngleich nicht alle Sorgen der Frauchen und Herrchen aus dem Weg geräumt werden können – mit Abschluss einer Tierversicherung sind zumindest finanzielle Aspekte gedeckt.

Helvetia-.jpg
Foto: Helvetia Versicherungen
Mit dem umfassenden Helvetia PetCare Krankenschutz für Hunde und Katzen können Sie finanziell vorsorgen und werden nicht unerwartet von hohen Kosten belastet, wenn Ihr Vierbeiner erkrankt. Mit Hilfe von Helvetia PetCare können Sie ohne Sorgen über die Höhe der Behandlungskosten Ihren Liebling vom Tierarzt Ihres Vertrauens behandeln lassen. Wir stehen Ihnen mit umfassender Kostenübernahme zur Seite.

Behandlungen können schnell teuer werden

Leicht wird übersehen, dass die Kosten im Krankheitsfall oder bei Verletzungen für ein kleines Tier fast gleich hoch sind wie für ein großes. Helvetia PetCare greift Tierbesitzern im Ernstfall unter die Arme und übernimmt 80 % der tierärztlichen Leistungen von ambulanten oder stationären Heilbehandlungen, möglichen Operationen und der Medikation des Vierbeiners. Das Plus für Sie: der Versicherungsschutz gilt weltweit.

Gewinnspiel

Weekend verlost 3 Tierkönig-Gutscheine im Wert von je EUR 70,–. Mitmachen und mit etwas Glück gewinnen!

Mehr Infos unter www.helvetia.at

LOGO.jpg
Foto: Helvetia Versicherungen

Tierkönig Gutscheine Gewinnspiel

Teilnahmeschluss ist der 7. März 2018

  • Wie heißt die Helvetia Tierversicherung?