Gartenparty wird Instagram-Star Foto: Shaiith/iStock/Thinkstock

Die Deko

Das Erste, das die Gäste sehen, ist die Dekoration. Wollen Sie eine Mottoparty, dann ist die Deko klar, bei einem lockeren Get-Together mit Freunden und Familie können Dekoprofis ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Ganz egal, ob Blumen, Girlanden oder Luftballons - erlaubt ist, was gefällt.

Die Drinks

Getränke sind das A und O bei jeder Gartenparty. Sie müssen aber nicht nur hervorragend schmecken, sondern auch toll aussehen. Zu empfehlen, sind Klassiker wie Caipirinha oder Mojito. Diese Cocktails sehen mit den grünen Limetten fruchtig frisch aus und schmecken köstlich. Für all diejenigen, die ein weniger starkes Getränk bevorzugen, eignet sich Aperol Spritz bestens. Der Aperitif ist beliebt und ein farblicher Blickfang im grünen Garten. Für tropisches Flair sorgt der Strawberry Margherita oder ein cremiger Cocktail, wie Pina Colada.

gartenparty-instagram
Der perfekte Cocktail für die Gartenparty Foto: viennetta/iStock/Thinkstock

Die Snacks

Hier ein Häppchen, da ein Häppchen: Fingerfood ist immer ein sehr beliebter Snack auf Gartenpartys. Gastgeber servieren am besten eine ausgewogene Mischung aus Fleisch, Fisch und vegetarischem Fingerfood.

gartenparty-instagram-fingerfood
Fingerfood ist immer sehr beliebt Foto: Kondor83/iStock/Thinkstock

Auch süße Snacks wie lustig verzierte Cakepops dürfen nicht fehlen. Egal ob die Naschereien in Beachball-Optik oder als rosa Herzchen serviert werden, die Gäste werden die süße Versuchung lieben!

 

Ein Beitrag geteilt von mesaround (@mesaround) am