Eulenhäuser sind Megatrend Foto: Martin-Kubik/amoklv/iStock/Thinkstock

"Bruit de Frigo" heißt das Kunstprojekt, dessen Ziel es ist, den Besuchern zur Tiefenentspannung zu verhelfen. Die Übernachtungsgäste, die für ihren Aufenthalt nichts zahlen müssen, sollen sich einfach zurücklehnen, entspannen und die Natur genießen. Die Eulenhäuser, die "Les Guetteurs" (deutsch: die Beobachter) genannt werden, strahlen Ruhe und Entspannung aus.

Komfort auf drei Stockwerken

Runde Betten erinnern an Vogelnester und befinden sich im Kopf der Eule, damit die Gäste durch die "Augen" den Sternenhimmel und den Fluss betrachten können. Ein privater Weg ermöglicht außerdem einen herrlichen Ausblick auf das umliegende Moorland. Worauf die Gäste allerdings verzichten müssen, ist Elektrizität und fließendes Wasser, dafür erleben sie Natur pur und können dem stressigen Alltag auf unvergleichliche Weise entkommen.

Mehr zum Thema: