Das Haus aus "Stolz und Vorurteil" Foto: NG Collection / Interfoto / picturedesk.com

Für neun Millionen Pfund soll der berühmte Luckington Court den Besitzer wechseln. Auf 63,2 Hektar, direkt zwischen Kirche und Stadtrand, befindet sich das Anwesen, in dem 1995 die BBC-Serie „Stolz und Vorurteil“ mit Collin Firth und Jennifer Ehle gedreht wurde. Das Haus bietet neben seinem Star-Charakter weitere Annehmlichkeiten. Knapp 10.000 Quadratmeter Wohnfläche, sechs Empfangsräume, sieben Schlafzimmer, sechs Bäder und ein Nebengebäude umgeben von wunderschönen Gärten , Weiden und Wäldern stehen den neuen Besitzern zur Verfügung. Für einen detaillierten Blick in das Haus, klicken Sie hier.

Mehr zum Thema: