Foto: Rawpixel/iStock/Thinkstock

Der längste Flug der Welt ist eine Verbindung zwischen Dubai (Vereinigte Emirate) und Auckland (Neuseeland). Dabei werden über 14.200 Kilometer in 16 Stunden zurückgelegt. Der Rückflug dauert noch länger, nämlich 17 Stunden und 15 Minuten. Diese Ultralangzeitstreckenflüge werden immer mehr und daher muss auch für Flugbegleiter ein Schlafplatz bereitgestellt sein. Aber wo?

Versteckte Treppe

Die meisten Boing-Maschinen sind mit versteckten Treppen ausgestattet, die in den Schlafbereich der Flugbegleiter führen. Die Betten befinden sich dann über dem Cockpit der Piloten und sehen so aus:

flugzeug-crew-schlafplatz
Foto: Xinhua / Eyevine / picturedesk.com

schlafplatz-flugzeugcrew-bett
Foto: United Archives / picturedesk.com