Unerträglich! Foto: liveostockimages/iStock/Thinkstock

Wir haben uns auf die Suche nach den allerbesten Expertentipps gemacht, damit aus Ihrer Großraumsauna wieder eine bewohnbare Oase wird.

1. Öffnen Sie die richtigen Türen

Wer Kellertüren besitzt, sollte sie öffnen, denn so kann kalte Luft in das Haus strömen. In Stadtwohnungen eignet sich das kurzzeitige Öffnen der Haustür, denn auch im Stiegenhaus ist es meist angenehm kühl. Frischluft sollten Sie allerdings nur morgens und abends hineinlassen, denn wenn Sie die Fenster tagsüber öffnen, heißen Sie noch mehr Hitze willkommen.

2. Alles abdunkeln

Dunkeln Sie die Wohnung bereits in der Früh vor dem Verlassen der Wohnung mit Jalousien oder Vorhängen ab, damit das Sonnenlicht abgeschirmt wird. Sie werden sich aufs Heimkehren freuen!

3. Kälte durch Dunst

Erzeugen Sie selbst Verdunstungskälte, indem Sie größere Stoffe mit hohem Baumwollanteil wie Handtücher und Bettwäsche mit kaltem Wasser benässen und im Raum aufhängen, beispielsweise über zwei Stühle, über dem Wäscheständer oder über die Tür. Damit wird der Luft Wärme entzogen - der Raum kühlt herunter. Wenn Sie zusätzlich einen Ventilator benutzen, sind Sie im Kälte-Paradies.

4. Weg mit dem Teppich

Teppiche wirken wie eine Dämmung und leiten die Hitze nicht ab, wie es der nackte Boden tut. Weg mit ihnen!

5. Wärme- und Lichtquellen ausschalten

Alle Elektrogeräte, die Sie nicht benötigen, sollten Sie komplett ausschalten, denn sie produzieren Wärme. Auch Lichtquellen sorgen für erhöhte Raumtemperaturen. Wenn diese nicht unbedingt notwendig sind, sollten sie ausgeschaltet werden.

6. Endlich wieder schlafen

Am schlimmsten ist es im Sommer, wenn man nicht mehr schlafen kann. Hierfür haben wir drei Tipps: Entweder Sie schlafen nackt, denn der Körper kühlt in der Nacht ab, Sie stecken Ihr Nachthemd, Polsterüberzug etc. in eine Plastiktasche ins Gefrierfach oder Sie legen eine eiskalte Wärmeflasche zwischen die Schenkel oder auf die Füße beim Schlafen. Die Kälte verteilt sich über die Blutbahn.

Mehr zum Thema: