Paar sieht auf See hinab Foto: shevtsovy/iStock/Thinkstock

Insgesamt sind 157 Länder aufgelistet. Österreich landet auf Platz zwölf in Sachen Glück und Zufriedenheit, unsere deutschen Nachbarn auf Platz 16. Das Schlusslicht bildet Burundi in Ostafrika.

Faktoren für nationale Zufriedenheit

Der größte Faktor, der für die nationale Zufriedenheit sorgt, ist mit 31 Prozent das Bruttoinlandsprodukt. Weiter sind soziale Unterstützung mit 26 Prozent, eine gesunde Lebenserwartung mit 18 Prozent, die Freiheit, selbst Lebensentscheidungen treffen zu können mit 12 Prozent, Großzügigkeit mit 8 Prozent sowie das Fehlen von Korruption mit 5 Prozent, wesentlich. Diese Faktoren müssen jedoch alle in Zusammenhang stehen, denn ein Faktor alleine fördert das Allgemeinbefinden nicht, so hoch er auch sein mag.

Nordische Länder führen

Besonders auffällig ist, dass nordische Länder die Top 10 anführen, was im globalen Verhältnis vor allem damit zu tun hat, dass hier kaum soziale Ungleichheit herrscht. Auch die Sozialversicherung ist im Norden überaus zufriedenstellend für die Bevölkerung.

Zufriedenheit in Österreich

  • Wie zufrieden sind Sie als ÖsterreicherIn?

Mehr zum Thema: