Foto: Lukas Sauseng
Foto: Lukas Sauseng
Foto: Lukas Sauseng
Foto: Lukas Sauseng
Foto: Lukas Sauseng
Foto: Lukas Sauseng
Foto: Lukas Sauseng

Ob alleine oder mit Freunden, Anfänger oder fortgeschritten, jung oder alt: Beim KTM X-Bow Wintercup sind alle willkommen, die waghalsige Drifts auf atemberaubenden Eisstrecken hinlegen wollen.

Unter der professionellen Anleitung von Rallye-Staatsmeister Kris Rosenberger arbeiten sich die Teilnehmer/innen Schritt für Schritt an ihr persönliches Höchstlimit heran. Von den 128 Fahrer/innen, die pro Tag antreten, qualifizieren sich die besten acht für das Superfinale in Saalfelden am 28. Februar 2016.

Wer auf den Geschmack gekommen ist, sichert sich am besten jetzt sein persönliches Package (erhältlich ab 89 Euro).

Zu den inkludierten Leistungen zählen:

- KTM X-BOW Wintercup Startplatz

- 1 Fahrer + 1 Betreuer - Akkreditierung Paddock & Drivers Hospitality

- Welcome Meeting & Drivers Briefing inkl. Bekleidungsausgabe und Fahrzeugeinschulung

-Rennstrecken mit Geschwindigkeiten bis 120 km/h

-Rennfertiger KTM X-BOW mit Monte-Spike Bereifung (inkl. Treibstoff)

- Debriefing & Siegerehrung

 

Alle weiteren Infos unter:

www.winter-cup.at

Mehr zum Thema: