Blake war auch während ihrer Schwangerschaft ein echter Eyecatcher Foto: Doug Peters / PA / picturedesk.com

Blake Lively ist eine echte Powerfrau. Sie ist Schauspielerin, Model, Mutter und sieht dabei auch noch immer top aus. Vor allem durch ihre Rolle als Serena van der Woodsen in der US-amerikanischen Fernsehserie Gossip Girl, für die sie zwischen 2007 und 2012 vor der Kamera stand, wurde sie berühmt. Seit September 2012 ist Lively mit dem kanadischen Schauspieler Ryan Reynolds verheiratet. 2014 wurde ihre erste gemeinsame Tochter James und 2016 Töchterchen Ines geboren. Vor den Schwangerschaften hatte Blake Lively Traummaße, modelte sogar für Chanel und L'Oréal. Obwohl die Zweifach-Mama auch mit ein paar Kilo mehr auf den Rippen atemberaubend aussah, wollte Blake die Babypfunde unbedingt wieder los werden. 

Mit Trainer zu Traummaßen

Wie sie es geschafft hat, unglaubliche 28 Kilo abzunehmen, verrät sie unter ihrem Instagram-Post, auf dem sie stolz mit ihrem Trainer Don Saladino posiert. Dieser gilt als besonders beliebt unter den Stars, neben Livelys Ehemann Ryan Reynolds macht er auch Stars wie Scarlett Johansson fit. Auch Blake Lively weiß jetzt, dass die Kilos nicht von alleine purzeln. Unter das Foto mit Don schreibt sie, humorvoll wie ihre Fans sie kennen:

"Es stellt sich heraus, dass man nicht 28 Kilo verlieren kann, indem man durch und Instagram scrollt und sich fragt, warum man nicht aussieht, wie die Bikinimodels. Danke Don, dass du mir in den Arsch getreten hast. 10 Monate um zuzunehmen, 14 Monate um abzunehmen. Ich bin sehr stolz."

Fit für neue Projekte

Obwohl wir finden, dass Blake auch während und nach der Schwangerschaft einfach unschlagbar gut aussah, kann sie zurecht stolz auf ihren Body sein. Kürzlich sprach sie darüber, und da geht es bestimmt vielen Mamas so, wie schwierig es ist, den eigenen Körper nach einer Schwangerschaft wieder zu lieben. "Es ist ein langer Prozess. Nach dem zweiten Kind ist es wirklich anders. Es ist also nicht mein normaler Körper, aber ich mag ihn. Ich lerne gerade, meinen Körper in allen Formen zu lieben, und ich denke, das ist hart für Frauen, also habe ich viel gelernt", sagte sie in einem Interview mit E!News. Nach dem harten Training ist Blake nun außerdem wieder für ihre neuen Filmprojekte fit. In dem Spionage-Thriller "The Rhythm Section" spielt sie eine Mörderin und in dem Action-Drama "Bruised" tritt sie als MMA-Kämpferin auf - hier können eine gute Ausdauer und Muskeln bestimmt nicht schaden. 

Blake Lively Family
Blake und Ryans zuckersüße Familie Foto: Chris Pizzello / AP / picturedesk.com