Die MS Ludwig Feßler Foto: Chiemsee Schifffahrt/Anita Berger
Die Krautinsel Foto: Chiemsee Schifffahrt

Im Jahr 1873 erwarb der Märchenkönig Ludwig II. von Bayern die Herreninsel als Standort für seinen Königsitz. Er schuf ein traumhaftes Schloss, für das Versailles Pate stand – und es sollte ein "Tempel des Ruhms" für König Ludwig XIV. von Frankreich werden, den der bayerische Monarch über alles verehrte. Der Glanz des französischen Hofs ist auf der Insel bis heute spürbar.

940Chiemsee_Springbrunnen.jpg
Schloss Herrenchiemsee auf der Herreninsel Foto: Klaus Koschinsky

Erkunden

Auf der Herrenin­sel kann man eine vielseitige Flora und Fauna entdecken. In etwa zwei Stunden führt ein Rundweg durch dichte Laubwälder und über sonnige Lichtungen, der immer wie­der traumhafte Ausblicke auf den Chiemsee und die Berg­kette gewährt.

Leben wie ein König

Die verschwenderische Groß­zügigkeit von Ludwig II. von Bayern offenbart sich noch heute in der teils unvollende­ten Einrichtung des Schlos­ses. Der Nachbau der Schloss­- und Gartenanlage war ihm ein besonderes An­liegen. So erstreckt sich der Spiegelsaal pompös über die gesamte Gartenfront des Schlosses – und zwar größer als in Versailles. Die Prunkräume, das Marmor­-Treppenhaus und das "Tischlein deck’ dich" stehen für die goldglänzende Märchenwelt, die nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringen. Der König hat seine eigenen Vor­stellungen in den Bau einge­bracht, viele gestalterische Ideen stammen von ihm selbst. Nicht nur über das Schloss, sondern auch über den König, der die Insel vor der Abholzung rettete, gibt es viele Geschichten. Rund 15 Minuten benötigt man zu Fuß von der Anlegestelle des Schiffs. Wer nicht laufen möchte, kann auch die Pferdekutsche nehmen.

Chiemsee Schifffahrt
Schloss Herrenchiemsee auf der Herreninsel Foto: Chiemsee Schifffahrt

Klein, aber fein

Die zweit­größte Chiemseeinsel ist die "Fraueninsel", wesentlich kleiner als die Herreninsel und ein romantisches Kleinod. Auf dem gerade ein­ mal 600 Meter langen und 300 Meter breiten Eiland le­ben rund 250 Bewohner, und es gibt keinerlei Autos. Eine einzigartige Atmosphäre schaffen der alte Baumbe­stand mit zwei über 1.000­-jährigen Linden, die Kulisse der imposanten Chiemgauer Alpen sowie die zahlreichen Gasthäuser und Cafés, die zum Verweilen einladen. Die Chiemsee­ Schifffahrt läuft die Insel re­gelmäßig von verschiedenen Orten am Chiemsee sowie von der Insel Herrenchiem­see aus an.

Chiemsee Schifffahrt
Die Fraueninsel Foto: Chiemsee Schifffahrt

"Altes Schloss"

Zu sehen gibt es das 1.200 Jahre alte Kloster Frauenwörth mit sei­nem bekannten Zwiebel­turm. Gegründet wurde das Benediktinerkloster mit Kai­sersaal von Herzog Tassilo III. im Jahr 765. 1803 wurde im ehemaligen Langhaus der Klosterkirche eine Brauerei eingerichtet, und das Kloster wurde zum (Alten) Schloss umgebaut. Sehenswert ist auch der freistehende Glo­ckenturm "Campanile", die Torhalle aus der Karolinger­zeit, die als ältester Hochbau Süddeutschlands gilt, sowie der alte Friedhof, auf dem be­kannte Bildhauer, Maler, Schriftsteller sowie Musiker ihre letzte Ruhe fanden. Le­ckere und selbstgemachte Mitbringsel findet man im Klosterladen.

Chiemsee Schifffahrt
Foto: Chiemsee Schifffahrt

Veranstaltungen

Rock the Boat am 27. Juli & 10. August 2019
Der Luxusliner der Chiemseeflotte sticht als "Partyschiff" zur vierstündigen Kreuzfahrt in See. Mit an Bord sind TOP-DJs, die mit Party- und Discosound auf drei Dancefloors für beste Stimmung sorgen. Cocktails und coole Drinks gibt’s an der "Sundowner Bar". Preis: EUR 31,- inkl. Parkgebühren
Abfahrt: Prien/Stock Hafen um 19.00 Uhr – Ankunft um 23.00 Uhr
Tickets: Ticketbüro Prien, Tel.: +49 (0) 8051 965660, ticketservice@tourismus.prien.de

"Riverboat Shuffle" am 3. August 2019
Drei Stunden Live-Musik auf der "Edeltraud" mit drei Gruppen aus dem Bereich "Blues & Boogie Woogie & Rock ’n’ Roll". Erstmals dabei: Tiger Rag Hotband. Preis: € 37,– inkl. Parkgebühren
Abfahrt: Prien/Stockhafen um 19.00 Uhr
Tickets: Welte Eiswaren, Grassau, Tel.: +49 (0) 8041 30 90, www.staudachermusikbuehne.de

Musikschiff am 17. August 2019
Das Tanzbein schwingen und Bands auf drei Bühnen erleben. Geboten wird eine dreistündige Kreuzfahrt mit südamerikanischen Rhythmen, Rock-Oldies, und Country Rock 'n' Roll. Preis: € 42,-
Abfahrt: Prien/Stock Hafen umd 19.00 – Ankunft um 22.00 Uhr
Tickets: Ticketbüro Prien. Tel. +49 (0) 8051 965660, auf www.inn-salzach-ticket.de und bei allen München Ticket Vorverkaufsstellen

Weitere Veranstaltungen finden Sie unter www.chiemsee-schifffahrt.de

Kontakt

Chiemsee-Schifffahrt
Ludwig Feßler KG
D-83209 Prien am Chiemsee
Tel: +49 (0) 8051 6090
Mail: info@chiemseeschifffahrt.de
Web: www.chiemseeschifffahrt.de

Chiemsee Schifffahrt
Foto: Chiemsee Schifffahrt