Die Inhaber Xun Ou Wu und Ai Mei Zhang mit Mutterer Bürgermeister Hansjörg Peer Foto: Conny Pipal
Hans Unterdorfer (Vorstandsvorsitzender Tiroler Sparkasse), Georg Giner (Natterer See), Karin Sailer-Lall (Tourismusverband Verband Innsbruck), Patricia Niederwieser (TVB Innsbruck) und Fritz Kraft Foto: Conny Pipal
Stefan Bletzacher (WKO) mit Moderator Martin Papst Foto: Conny Pipal
Landespräsident der Tiroler Steuerberater Klaus Hilber mit Gattin Maria Foto: Conny Pipal
Nina und August Penz Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal

„dasMEI“, heißt vom Chinesischen übersetzt Schönheit. Kein Wunder, dass sich beim großen Opening in Mutters das Wetter von der schönsten Seite zeigte. So konnten die zahlreichen Gäste die Eröffnungsfeier auf der bezaubernden Terrasse in vollen Zügen genießen. Ganz im Einklang mit der Philosophie des Vier-Sterne-Hotels fügte sich an diesem Abend alles harmonisch ineinander. I Yin und Yang und die taoistische Harmonielehre aus China, Feng Shui, umhüllen das Interieur des Hauses, um dem Besucher das alpin-chinesische Lebensgefühl mit allen Sinnen nahe zu bringen. Inhaber Xun Ou Wu, der bereits als Kind mit seinen Eltern nach Tirol zog, lernte hier die Österreichische Lebensphilosophie kennen und lieben. Neben zahlreich erfolgreichen Gastronomieprojekten im Tiroler Raum stellt das "dasMEI" den nächsten Schritt von Ai Mei Zhang & Xun Ou Wu dar.

Kreiert von den Kochkünstlern Guiseppe Capriotti und Feng Wang, harmonierte die geschmackliche Verbindung aus regionaler und asiatischer Küche perfekt mit der musikalischen Umrahmung von den Siegerinnen der populären österreichischen TV-Castingshow „Große Chance“, dem Duo Harfonie, die dem Event eine ganz besondere Note verliehen. Ein Abend vom Feinsten!