Foto: Alena Ozerova/Colourbox.de

Welche Frau möchte nicht einmal die Königin der Ball- und Silvesternacht sein? Schöne Robe, exklusiver Schmuck, toll frisierte Haare und das perfekt strahlende Make-up sorgen für einen Auftritt á la Hollywood. Wichtig für das glamouröse Erscheinungsbild ist vor allem makellose Haut. Richtige Vorbereitung und perfekte Pflege sind deshalb Pflicht. Am Tag des großen Auftritts braucht man deshalb vor allem eines: Zeit. Wer gestresst zum Ball oder zur Party rauscht, wirkt nur wenig glamourös. Im Idealfall begibt man sich in professionelle Hände, um Unreinheiten entfernen oder sich die Augenbrauen faconieren zu lassen. Ein Peeling und eine Gesichtsmaske sollten im Schönheitsprogramm ebenfalls enthalten sein. So ist die beste Grundvoraussetzung für das balltaugliche Make-up gegeben.

Richtiger Pinselschwung

Ganz wesentlich ist es, beim Make-up immer auf den jeweiligen Typ einzugehen. Ein stilsicheres Abend-Make-up ist harmonisch abgestimmt auf Outfit und Licht. Es akzentuiert und betont die persönliche Ausstrahlung. Eine Faustregel beim Schminken lautet: Heben Sie das hervor, was Ihnen im Gesicht am besten gefällt und „vertuschen“ Sie jenes, was Ihnen ein Dorn im Auge ist. Regel Nummer zwei: Ihre Augen sollten Sie immer größer schminken und mit dem Augen-Make-up keinesfalls kleiner machen, denn Augen tragen zur Ausstrahlung bei und sind der Spiegel Ihrer Seele. Wer den Fokus auf die Augen legt, ist mit klassischen Smokey Eyes immer gut beraten. Die Farben können für die Abendstunden ruhig etwas intensiver aufgetragen werden.

Von Grund auf schön

Eine gute Grundierung und ein ebenmäßiges Hautbild sind die Basis eines perfekten Make-ups. Kleinere Hautunreinheiten oder Ringe können mit Concealer oder Abdeckstiften kaschiert werden. Ein ebenmäßiger, heller Teint ist wichtig, da die künstliche Beleuchtung in Räumen Unebenheiten besonders betont. Auch beim Auftragen des Concealers muss nicht gespart werden. Es empfiehlt sich auch einen schönen und kräftig färbigen Lippenstift und eventuell auch, Wimpern zu kleben. Damit die Lippenstiftfarbe gut hält, werden die Konturen mit einem Lipliner nachgezogen und anschließend gänzlich ausgemalt. Wer die Lippen besonders betonen möchte, macht mit einem Lippenstift in klassischem Rot nichts falsch – natürlich auf die Farbe des Kleides abgestimmt. Damit der Look auch in den Morgenstunden noch edel wirkt, kommt ein fixierender Puder zum Einsatz. Einfach auf das fertige Make-up auftragen und einer rauschenden Ballnacht steht nichts mehr im Weg. Vergessen Sie überdies nicht das Dekolleté bei Ihren Vorbereitungen und gönnen Sie auch Ihren Haaren eine Extraportion Pflege.

WKO Salzburg
Foto: Ulf Wittrock/Colourbox.de

Perfekte Nägel

Stark, lang, gepflegt, formschön und ebenmäßig glänzend – schöne Finger gehören zum Glamourlook einfach dazu. Egal ob eine Nagelverlängerung durch Gel oder Kunstnägel, Lackierung, French Maniküre oder extravagantes Nageldesign – mit schönen und gepflegten Nägeln fühlt man sich nicht nur schöner, man ist es auch und strahlt zudem noch eine ganze Portion Selbstbewusstsein aus! Wer noch den passenden Hingucker für den großen Auftritt bei einer Gala, einem Ball oder Ähnlichem sucht, wird sich bei der professionellen Nagelpflegerin in besten Händen fühlen. Typgerechte Beratung und kunstvolle Designs in allen Formen und Farben machen Nägel zu wahren Kunstwerken. Neben Mode und Frisur unterliegen auch unsere Nägel aktuellen Trends. Für die Farbe gilt: Hellere Hauttypen sollten zu warmen Brauntönen und Feuerrot greifen, zu gebräunteren Teints passen Blutrot bis Aubergine und Granatapfel. Aber Vorsicht: Bei kräftigen Farben ist es besonders wichtig, dass der Lack makellos und perfekt aufgetragen ist.

WKO Salzburg
Foto: Colourbox.de

Dauerhaft geschminkt

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, dass das Make-up bis in die Morgenstunden hält, sollte langfristig über ein Permanent Make-up nachdenken. Das ermöglicht perfekte Lippenkonturen, ausdrucksstarke Augen und formschöne Augenbrauen rund um die Uhr. Welche Frau träumt schließlich nicht von einem Make-up, das auch nach einer durchtanzten Nacht nicht verläuft oder ganz verschwindet? Keine verlaufenen Lidstriche, keine Lippenstiftspuren auf Serviette oder Glas. Ein Permanent Make-up ist keine Tätowierung. Je nach Hauttyp hält es etwa 4 bis 6 Jahre und verblasst dann mehr und mehr. Zahlreiche Kosmetik-Studios in Stadt und Land bieten Permanent Make-up an. Eine umfangreiche Beratung vom Kosmetiker des Vertrauens und eine gemeinsame Analyse der Grundzüge des Gesichts sind für ein optimales Ergebnis unumgänglich. Für den großen Auftritt kann Frau mit klassischen Kosmetikprodukten wie Lippenstift, Wimperntusche oder Lidschatten nachhelfen.

940WKOSalzburg3_Colourbox.jpg
Foto: Egor Lyashenko/Colourbox.de

Tipps für perfekte Nägel

  • Mit Nagellackentferner die Nägel von letzten Lackresten befreien
  • Hände waschen, damit der Lack gut haftet
  • Unterlack oder Rillenfüller auftragen
  • Farbigen Nagellack mit ruhiger Hand auftragen
  • Trocknungszeit einhalten oder spezielle Trockensprays verwenden
  • Überlack macht den Nagel stoß- und kratzfest

WKO Salzburg
Foto: WKO Salzburg