Foto: Marius Höfinger / Egger Getränke

„Von jeder verkauften Granny’s g’spritzt Flasche gehen 5 Cent an die Arche Noah. Jede und jeder Einzelne kann aktiv dazu beitragen, die Naturvielfalt zu erhalten“, freut sich die Initiatorin der Partnerschaft, Margareta Seiser, Leitung Marketing & PR Egger Getränke, über den großen Erfolg. Der Plan: 100.000 Euro zu sammeln und an die Arche Noah zu übergeben. Arche Noah Obstexperte und stellvertretender Geschäftsführer DI Bernd Kajtna weiß um den Verwendungszweck: „Wir sind dank Granny’s in der Lage, die Anbauflächen für Streuobst zu erweitern. Erhaltung durch Nutzung lautet unser Prinzip.“

Die auf zumindest drei Jahre angelegte Zusammenarbeit von Granny’s und Arche Noah umfasst fünf Säulen: die Spendenkooperation, Erhöhung des Streuobstanteils und Einfüh- rung von Bio-Produkten, gemeinsame Produktentwicklung und die Zusammenarbeit in Sa- chen Kommunikation und Interessensvertretung.

Die Absätze von Granny’s g’spritzt Apfelsäften stiegen, im Vergleich zum Vorjahr, bisher um 14 Prozent an. Auch neue Listungen bei Bellaflora und Bipa stärken die Marke.

Apfel mit ausgeschnittenem Herz
Äpfel sind bei den Österreichern das beliebteste Obst. Foto: Kuzma/iStock/Thinkstock

 

 

Mehr zum Thema: