Anny Franzelin, Michael Gsaller (beide Stadtmarketing Hall), Halls Bürgermeisterin Eva Maria Posch, Petra Pöschl (Stadtmarketing Hall) und Bernhard Vettorazzi (Innsbruck Marketing) Foto: Conny Pipal
Leopold Wedl Junior mit Alexandra und Thomas Hernegger (Hernegger Druck) Foto: Conny Pipal
Martin Wex, Vizebürgermeister Schwaz und Kurt Moser (BTV Regionalleiter) Foto: Conny Pipal
Helmut Wopfner, Stefan Moll, Thomas Maurer und Mario Walch (Raiffeisenbank Hall) Foto: Conny Pipal
Astrid und Peter Patterer (HTL Innsbruck) Foto: Conny Pipal
Andreas Spechtenhauser (Mitte) und Barbara und Wolfgang Willburger (BildungOnline) Foto: Conny Pipal
Bettina Pichl und Johannes Chemnitz (Hörtnagl) Foto: Conny Pipal
Romed Giner (Giner Gemüse) und Werner Rogg Foto: Conny Pipal
Uschi und Jeremias Fuchs (Handelsagentur Voraus) Foto: Conny Pipal
Patrick Budweiser (PIXELPROJECT) und Cornelia Wagner Foto: Conny Pipal
Anna Diem, Jiro Netzer und Sabine Bonora (MED-EL) Foto: Conny Pipal
Andreas Kienpointner (MAKe deSIGn) und Herbert Kienpointner Foto: Conny Pipal
Eva Spiegel-Peters, Kristina Breščanović und Elisabeth Saller-Kraft, Arbeitsmarktförderungs Gmbh Foto: Gerhard Flatscher
Alle Reiseleiterinnen und Reiseleiter vor der Abfahrt. Foto: Gerhard Flatscher

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben. Tja, und auch wenn der Trip zu den einzelnen Unternehmen beim Offenen Werkstor nur kurz war, so langanhaltend waren die Eindrücke. Bei sechs Touren konnten die 600 begeisterten Teilnehmer zwölf Vorzeige-Firmen der Region Hall-Wattens und erstmals auch in Innsbruck hineinschnuppern. Die Bäckerei Therese Mölk, die BERNARD Gruppe, Dinkhauser Kartonagen, Fröschl, MK Illumination, Physiotherm, Recheis Teigwaren, STASTO Automation, SWARCO, Techno Alpin, bei den Tiroler Biopilzen und die Tiroler Rohre öffneten ihre Pforten. Bei den 99minütigen Führungen gab es viel zum Staunen. Viele Betriebe haben signalisiert, auch im kommenden Jahr wieder dabei zu sein.

Mehr zum Thema: