Helene Fischer bei einem ihrer umjubelten Auftritte in "Das große Fest der Besten - Florian Silbereisen präsentiert die Stars des Jahres" Foto: Sebastian Gabsch/dpa Picture Alliance/picturedesk.com

1. Fette Beats

Die Shows von Helene Fischer sind für ihren starken Sound und die beeindruckende Akkustik bekannt. Richtig schön laut wird's auch bei ihrer aktuellen Tournee werden. Zum besonderen Highlight wird der persönliche Lieblings-Song der Sängerin - "Achterbahn", der in einem bombastischen Techno-Finale mündet.

2. Atemberaubende Bühnen-Effekte

Akrobatische Einlagen vor dem Hintergrund magischer Lichteffekte oder das Gesicht der Sängerin auf einer riesigen LED-Wand - für ihre Tournee ist die 33-jährige Sängerin in neue Dimensionen der Bühnen-Unterhaltung vorgestoßen. Ein farbliches Feuerwerk, das mit einem bunten Konfetti-Regen am Ende des Abends endet.

3. Unglaubliche Höhenflüge

Für ihre Show hat sich Helene Fischer niemand Geringeren als Circque du Soleil an die Seite geholt. Mit Unterstützung der Artistentruppe hat sie eine fesselnde Choreografie entwickelt, die sie bis zur Hallendecke schweben lässt.

4. Noch mehr Power

Dass Helene Fischer massiv an ihrer Stimme und körperlichen Kondition arbeitet, stellt sie bei ihren aktuellen Auftritten eindrucksvoll unter Beweis: einarmige Liegestützen, zu denen sie kraftvoll singt, tempo-reiche und variationsreiche Tanzeinlagen, die ihrer Stimme keinen Abbruch tun - bis zur letzten Reihe erreicht die Sängerin mühelos ihre Fans.

5. Starke Kostüme

Effektvoll sind auch die Kostüme, die sich Helene Fischer für ihre aktuelle Show hat anfertigen lassen. Modisches Highlight: der blaue Glitzer-Body, in dem die Sängerin den Abend eröffnet.

Helene Fischer Tour
Helene Fischer bei ihrem Tour-Start in Hannover im September 2017. Foto: Peter Steffen/dpa/picturedesk.com