Die frisch gebackenen Eltern freuen sich sichtlich Foto: ISABEL INFANTES / AFP / picturedesk.com

Am Montagmorgen wurde Herzogin Kate in das Krankenhaus eingeliefert, um 14:00 Uhr verkündete der Kensington Palast dann via Twitter: Das Baby ist da!

Mutter und Sohn wohlauf

Um 11:01 Uhr (12:01 MESZ) brachte Kate Middleton ihr drittes Kind, einen Sohn, zur Welt. Prinz William war bei der Geburt anwesend. Das kleine Prinz wiegt 3,9 Kilogramm und laut Angaben des Palastes geht es Mutter und Kind gut. 

Am Abend bereits zu Hause

Die Geburt verlief so problemlos, dass die kleine Familie bereits am Abend die Klinik verlassen durfte. Und so posierten Prinz William und Kate bereits am Abend mit ihrem jüngsten Sohn vor dem St. Mary's Hospital für die Fotografen. Aufwändige Sicherheitsabsperrungen garantierten für die Sicherheit der Familie. 

Der Auftritt dauerte nur kurz, jetzt darf Kate sich erst einmal von den Anstrengungen der Geburt erholen. Dem kleinen Prinz hat der Medienrummel nichts ausgemacht, er hat friedlich und wohlbehütet in den Armen seiner Mutter geschlummert. 

mamabaybs.jpg
Foto: JOHN STILLWELL / AFP / picturedesk.com

Dank an das Personal

Über Twitter bedankte sich das royale Paar bei dem Krankenhauspersonal für die gute Betreuung. Ebenso freuten sie sich und dankten für die zahlreichen Glückwünsche. Im Kensington Palast traf der kleine Prinz übrigens auch auf seine beiden Geschwister. Prinz George musste gestern ganz normal zur Schule, die kleine Charlotte, die bereits den Kindergarten besucht, durfte gestern allerdings zu Hause bei der Nanny bleiben.

Der kleine Prinz heißt ...

Am Freitag wurde nun auch der Name des jüngsten Nachwuchses mitgeteilt. In den Wettbüros wurde wild spekuliert, James, Arthur oder Albert galten als wahrscheinlich. Nun enthüllte der Kensington Palast via Twitter das Geheimnis. Der Junge heißt Louis Arthur Charles!

Charles soll natürlich an Prinz Charles, den Großvater des kleinen Prinzen, erinnern. Louis ist ein Tribut an Prinz Philip, dessen Großvater Prinz Louis Alexander of Battenberg hieß. Doch auch Prinz William, der Vater des Jungen, trägt die Namen Louis und Arthur, mit vollem Namen heißt er nämlich William Arthur Philip Louis. Auch Prinz George, der ältere Bruder von Louis, heißt mit vollem Namen George Alexander Louis.