Autor: Mirela Nowak 30.04.2018

Der Wettbewerb "der klugen Köpfe" an der HTL

Die HTL 1 Lastenstraße war Gastgeber des Halbfinal-Events "Jugend innovativ" für Kärnten und Steiermark. Prof. DI Christian Torker kümmerte sich um den reibungslosen Ablauf unter Mithilfe zahlreicher Schüler. Teilnehmer mehrerer Schulen aus Kärnten und der Steiermark präsentierten in dieser letzten von vier Halbfinal-Veranstaltungen ihre innovativen Projekte aus den Kategorien "Young Entrepreneurs", "Sustainability", "Engineering", "Science" und "Design". Fünf Teams, darunter drei aus Kärnten, durften in die nächste Runde aufsteigen und qualifizierten sich für das Finale am 23. Mai.