Autor: Mirela Nowak 01.08.2018

Europa-Cafè tourte durch Kärnten

Europe Direct Kärnten, mit dem Europahaus Klagenfurt und der EU-Koordinationsstelle des Landes Kärnten, war mit dem Europa-Café unterwegs durch Kärnten und konnte mit mehr als 2.500 Personen direkt über Europa ins Gespräch kommen. Die am meisten angesprochenen Themen waren die Flüchtlings- und Migrationspolitik, die solidarische Aufteilung von Fördermitteln, die Einzahlung in EU-Töpfe sowie die Regionalförderprogramm und Landwirtschaftsthemen.