Saubere Fassaden: ein wichtiges Aufgabengebiet der gelernten Reinigungstechniker Foto: WKS

In der Ausbildung zum professionellen Reinigungstechniker lernt man den fachgerechten Umgang mit Maschinen und Geräten sowie fundiertes Wissen über die unterschiedlichsten Werkstoffe, die es zu reinigen gilt. Denn jeder Untergrund verlangt seine eigene Bearbeitung! Mit modernsten Reinigungstechniken werden verschiedene Oberflächen gepflegt und saniert und selbst die hartnäckigsten Verunreinigungen zuverlässig beseitigt. Als Reinigungstechniker ist man überall gefragt, egal, ob bei einer spektakulären Fassadenreinigung in schwindligen Höhen, bei einer Tatortreinigung oder in Operationssälen. Dazu kommen tolle Gehaltsaussichten: Als Facharbeiter verdient man mindestens 1.833,80 Euro bei einer 40-Stunde-Woche (Stand 1.1.2018). Am Stand der Reinigungstechniker auf der Bim können interessierte Jugendliche alle Facetten und Einsatzfelder des Berufs kennenlernen und mit in Frage kommenden Lehrbe­trieben in Kontakt kommen. Reinigungstechniker ist in jedem Fall ein Beruf mit tollen Aufstiegsmöglichkeiten.

Alle Türen stehen offen

Denn nach der dreijährigen Lehrzeit haben die Gesellen unzählige Möglichkeiten: Facharbeiter sind in dieser Branche nämlich stark gesucht und haben hervorragende Aufstiegsmöglichkeiten. Man kann etwa in einem Betrieb als Vorarbeiter tätig sein, als Objektleiter Mitarbeiter führen und auch die Meisterprüfung absolvieren, die der erste Schritt auf dem Weg zum eigenen Unternehmen ist. Während der Lehrausbildung lassen sich weiters auch zielstrebig Vorbereitungskurse für die Berufsreifeprüfung besuchen. Mit diesem Modell absolviert man dann zwei Ausbildungen in einem und startet hochqualifiziert in die Karriere.

Deine Stärken

Kontaktfreude, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, handwerkliches Geschick, Organisationsfreude und Hygienebewusstsein treffen auf dich zu? Dann hast du die besten Voraussetzungen für die Ausbildung zum Reinigungstechniker.

Kontakt

Landesinnung der Chemischen Gewerbe und der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger
Julius-Raab-Platz 1
5027 Salzburg

Tel: 0662/8888 279
​Web: www.dfg.at

Halle 9, Stand 9.100

WKS Reinigungstechniker
Foto: WKS