Matthew McConaughey ist mit Model Camila Alves verheiratet und stolzer Vater von zwei Söhnen und einer Tochter Foto: CHRIS DELMAS/AFP/picturedesk.com

Der Texaner sieht nicht nur umwerfend aus, er ist auch gnadenlos talentiert. In mehr als 25 Jahren Hollywood-Karriere hat Matthew McConaughey, der Sohn eines Tankstellenbetreibers und einer Lehrerin, die unterschiedlichsten Filme abgeliefert. Sein Durchbruch gelang ihm 1996 im Justizthriller "Die Jury" an der Seite von Sandra Bullock. In den Nuller-Jahren spielte Matthew hauptsächlich in seichten Romantik-Komödien wie "Wie werde ich ihn los in 10 Tagen?" oder "Wedding Planner" mit. Erst 2011 wurden seine Rollen ernster: Im Thriller "Der Mandant" verkörpert der Schauspieler einen zwielichtigen Anwalt, in "Dallars Buyers Club" mimte er den aidskranken Ron Woodrof und erntet dafür seinen ersten Oscar. Als weiterer Meilenstein gilt sein Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Wir zeigen die sechs besten Filme des Texaners.

1. Die Jury

Mit "Die Jury" gelang Matthew McConaughey 1996 der große Durchbruch in Hollywood. Darin spielt er den aufstrebenden Anwalt Jake Tyler Brigance, der sich mithilfe von Jura-Studentin Ellen Roark (Sandra Bullock) einem mehr als schwierigen Fall widmet: Er verteidigt den farbigen Mandanten Carl Lee Hailey (Samuel L. Jackson), der die weißen Vergewaltiger seiner kleinen Tochter erschossen hat.

2. Der Mandant

Im Film "Der Mandant" verkörpert er den zwielichtigen Anwalt Mick Haller, der Beverly-Hills-Playboy Louis Roulet (Ryan Phillippe) verteidigen soll. Der anfängliche  Routineprozess rund um Gewalt gegen eine Prostituierte entwickelt sich schnell zu einem hochbrisanten Fall.

3. Magic Mike

Dieser Anblick lässt Frauenherzen höherschlagen: In "Magic Mike" spielt Matthew einen (Ex-) Stripper. Weniger prickelnd dagegen ist die unschöne Wirklichkeit hinter dem Geschäft, worum es in dem Film geht.

4. Dallas Buyers Club

Bei Ron Woodroof wird HIV entdeckt. Die Ärzte geben ihm noch 30 Tage. Das will der Lebemann allerdings nicht auf sich sitzen lassen – und landet am Ende bei einem mexikanischen Arzt, der ihn mit nicht zugelassenen Medikamenten versorgt. In dessen Zuge Ron den Schmuggel und Vertrieb der Pillen zu seinem Steckenpferd macht. Der Film brachte Matthew McConaughey einen Oscar und einen Golden Globe als bester Hauptdarsteller ein.

5. The Wolf of Wall Street

An der Seite von Leonardo DiCaprio, der den jungen, ehrgeizigen Börsenmakler Belfort spielt, überzeugt Matthew McConaughey in seiner Rolle als Wall Street-Guru Mark Hanna. Er nimmt Belfort unter seine Fittiche, gibt im Anfängertipps für eine erfolgreiche Karriere an der Börse und klärt ihn schnell darüber auf, dass es nicht um das Wohl der Klienten gehe, sondern vor allem darum, über Provisionen selbst schnell reich zu werden. Außerdem führt Hanna ihn in die Welt der Drogen und der Prostitution an der Wall Street ein.

6. Interstellar

Was Wissenschaftler, Politiker und Aktivisten seit Jahrzehnten prophezeien, ist eingetreten: Die Menschheit steht kurz davor, an einer globalen Nahrungsknappheit zugrunde zu gehen. Ein geheimes Projekt der US-Regierung ist die letzte Hoffnung. Matthew McConaughey spielt den Ingenieur und ehemaligen NASA-Pilot Cooper, der die Besatzung gemeinsam mit Amelia (Anne Hathaway) anführt. Eine Reise ins Ungewisse.