Überzeugten Publikum & Jury: Jürgen & Jürgen sowie Nicole & Daniela Foto: footprints FOTOGRAFIE, RICCIO PHOTOGRAPHY

„Endlich dürfen ab 1. Jänner 2019 auch homosexuelle Paare in Österreich standesamtlich heiraten. Der Wörthersee bietet dazu eine der schönsten Kulissen“, sind sich die Hochzeitsplanerinnen Alexandra Wagner von Glückwärts, Andrea Dreger-Wicht von Vollblutherz und Sabine Gran von grandiose WEDDING einig. Zusammen mit den Organisatoren des Pink Lake Festivals wurde das Konzept "Pink Wedding" geboren, denn hier feiert die Community nun schon über zehn Jahre ihren bunten Sommer-Event.

Couple02 (4).jpg
Jürgen & Jürgen aus Wien hatten beim Publikum die Nase vorne Foto: Petra Nestelbacher/footprints FOTOGRAFIE

Qual der Wahl

Aus den Teilnehmern eines dreitägigen Shootings wählte eine Jury die zehn besten männlichen Paare aus. „Das war für die Jury wirklich sehr sehr schwer, weil es so wundervolle Fotos von so vielen Paaren gab“, so die Organisatorinnen. Die Festival-Besucher konnten dann über ein Facebook-Publikums-Voting ihren Favoriten wählen und ihre Freunde, Familien und Bekannten zum Mitmachen einladen. Jürgen & Jürgen aus Wien haben mit über 60 Prozent der Stimmen das Rennen gemacht. Bei den Damen hat die Jury gleich selbst entschieden. „Hier konnte die Jury nicht anders und hat sofort Nicole & Daniela zu den Siegerinnen erklärt, weil die beiden so unglaublich süß auf den Fotos ausschauen und sie einfach perfekt miteinander harmonieren.“

2018_pink_lake_riccio_037.jpg
Nicole & Daniela waren die Favoritinnen der Jury Foto: Walter Elsner/RICCIO PHOTOGRAPHY

Der Gewinn

Die Gewinner erwartet nun im Herbst ein professionelles Fotoshooting zum Thema PINK WEDDING am Wörthersee. „Wir werden sicher ungemein viel Spaß mit unseren Wedding Girls haben. Wir freuen uns schon so sehr darauf“, so Sieger Jürgen Pendl.