Foto: Patrick Reindl

Der Rosmarin duftet süßlich-herb, nicht weit davon wachsen dunkelgrüne Olivenbäumchen, der Lavendel blüht in seiner vollen Pracht. Wer an einem lauen Sommerabend im Gastgarten der neuen "Villa Italia" sitzt und an den hausgemachten Grissinis knabbert, der könnte glauben, tatsächlich im Süden zu sein. Adriano und Christina verwandelten das alte Gasthaus Oberrechl in Hallwang in einen mediterranen Traum. Der Gastgarten ist dabei ein besonderes Highlight.

Villa Italia
Foto: Patrick Reindl

Etwa 250 Gäste können seit dem 19. Juli drinnen und draußen köstliche Pasta, knusprige Pizza oder frische Scampi genießen. Meeresfrüchte und Fisch werden jeden Freitag direkt von der Adria in die Villa Italia geliefert. Frische und beste Qualität gehören zum Konzept: Adriano mixt das Pesto aus Kräutern, die in seinem Garten wachsen. Für die Tomaten fährt er extra nach München und sucht am Markt nach den saftigsten Steigen.

Pizzeria Trattoria Villa italia
Foto: Villa italia

Einer, der das schon lange zu schätzen weiß, ist Roberto Blanco. Besonders die Muscheln in Weißweinsauce haben es dem Sänger angetan. Roberto zählte schon in Adrianos und Christinas vorigem Restaurant, dem "Da Vinci" in Obertrum, zu den Stammgästen. Und Gäste, die immer wieder kommen, sind für ein Restaurant ohnehin das größte Kompliment.

Pizzeria Trattoria Villa italia
Foto: Villa italia

Kontakt

Pizzeria Trattoria Villa italia
im ehemaligen Gasthof Oberrechl in Hallwang
Tel: +43 (0) 662 660722
Mittagsmenüs um EUR 7,90,-
Öffnungszeiten: von 11.30 – 14.30 Uhr, abends von 17.30 – 23.00 Uhr; Sonn- & Feiertag: 11.00 – 21.00 Uhr; Mittwoch Ruhetag

 

Villa Italia
Foto: Villa Italia