Als zuverlässiger Partner arbeitet Raiffeisen Salzburg eng und nachhaltig mit dem Mittelstand in unserer Region zusammen und ist mit einem Kreditvolumen von rund 10 Milliarden Euro mit Abstand der größte Finanzierer in Stadt und Land Salzburg. V.l.: Hermann Maier und Markus Buchmayr, Geschäftsführer Pinzgau Milch Foto: Raiffeisenverband Salzburg
Foto: Raiffeisenverband Salzburg
Foto: Raiffeisenverband Salzburg
Foto: Raiffeisenverband Salzburg

Für die Finanzierung ihrer Vorhaben brauchen die Unternehmen einen starken Partner. Ob klassischer Kredit, Leasing oder Factoring: Raiffeisen bietet eine breite Palette an Finanzierungsinstrumenten. Denn Gründe für Investitionen gibt es viele. Egal, ob groß oder klein, ob lokal, überregional oder international: Jedes Unternehmen investiert. Denn Investitionen sind eine wichtige Basis für wirtschaftlichen Erfolg und Wachstum. Die Salzburger Unternehmen setzen dabei in der Regel auf ihre Hausbank, auf räumliche Nähe und persönliche Kontaktaufnahme. Regionalbanken sind daher ein zentraler Baustein der finanziellen Infrastruktur und von großer Bedeutung für die regionale Wirtschaft.

Finanzierungslösungen

Raiffeisen Salzburg hat die passende Finanzierung – abgestimmt auf ganz unterschiedliche unternehmerische Pläne und Vorhaben - und berät zudem in Bezug auf Förderprogramme, den Weg ins Ausland oder Vorsorgelösungen.

Wir packen mit an

Raiffeisen lebt die Partnerschaft mit der Salzburger Wirtschaft, packt mit an und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg der heimischen Unternehmen. Generaldirektor-Stv. Dr. Heinz Konrad: "Wir haben den Anspruch, nahe an unseren Kunden zu sein. Gerade in Zeiten der Digitalisierung ist dies eine Aufgabe, die nicht nur Offenheit und Sensibilität, sondern auch Innovationsbereitschaft erforderlich macht. Wir sind Partner der Salzburger Wirtschaft und begleiten unsere Firmenkunden, ob im Inland oder ins Ausland. Und wir tragen zu einem stabilen Finanzsystem bei."

Raiffeisen Salzburg
Dr. Heinz Konrad, Generaldirektor-Stellvertreter.: "Die wichtigsten Partner des regionalen Mittelstandes sind und bleiben traditionell die Raiffeisenbanken. Sie stehen als Finanzierer unternehmerischer Vorhaben zuverlässig zur Verfügung, sind damit der Garant regionaler Kreditversorgung und dementsprechend ein wirtschaftlicher Stabilisator." Foto: Raiffeisenverband Salzburg

Partner

Mehr als 30.000 mittelständische Unternehmen sorgen in Salzburg für zwei Drittel der Arbeitsplätze. Raiffeisen steht sehr vielen dieser Unternehmen zum Teil schon seit Jahrzehnten als verlässlicher Finanzpartner zur Seite und ist mit einer dezentralen Struktur und Bankstellen im ganzen Land vor Ort für die Kunden da. Die Salzburger Raiffeisenbanken leben das Regionalitätsprinzip, verstehen sich als aktive wirtschaftliche und soziale Förderer der Region und ihrer Menschen und sind als Nahversorger tief im wirtschaftlichen Leben der Region verankert. Gute Ideen. Nicht nur Neugründern stehen die öffentlichen Fördertöpfe zur Verfügung. Auch wenn Sie als bereits bestehendes Unternehmen eine Investition planen, können Sie auf ein breites Angebot an Förderungen von Bund, Ländern, Gemeinden sowie der EU zurückgreifen. Die aktuelle Förderperiode läuft bis Ende 2020.

Beratung

Wir empfehlen Ihnen eine individuelle, persönliche Beratung. Denn so zahlreich wie das Angebot an Förderungen ist auch die Anzahl der Förderstellen. Die Förderexperten von Raiffeisen Salzburg bieten Ihnen optimale Förderungsberatung, sorgen für die reibungslose Koordination und Abwicklung mit den Förderstellen und erarbeiten die für Ihr Unternehmen passende Förder- und Finanzierungsstruktur.

Facts

Raiffeisen Salzburg – die Nr. 1 bei Unternehmerinnen und Unternehmern.

Warum wir auch für Sie die Nr. 1 sein können?

Finden Sie es heraus: salzburg.raiffeisen.at/erfolgswege