Foto: Raiffeisen/Andreas Kolarik

Vom klassischen Sparbuch über Bausparen bis hin zu Fonds. Heute gibt es viele Wege, mehr aus seinem Geld zu machen. Wichtig ist, den richtigen Kurs zu finden. Welcher ist Ihrer?

Sparen mit Raiffeisen

Wenn am Ende des Monats ein bisschen Geld übrig bleibt, gibt es einfache und bequeme Wege, dieses auf die Seite zu legen. Egal ob Online Sparen, Sparbuch oder Bausparen. Bei Raiffeisen entscheiden Sie, wie oft und wie viel Sie einzahlen. So flexibel war Sparen noch nie.

Fondssparen*

Bereits ab 50 Euro im Monat ist Fondssparen möglich, ein kleiner Betrag, mit dem sich viel machen lässt. Ob Sie lieber traditionell konservativ oder dynamisch chancenreich anlegen wollen – Ihr Berater hilft Ihnen dabei, für Ihre Anforderungen die passende Lösung zu finden und informiert Sie über mögliche Risiken und Kursschwankungen.

Raiffeisen FondsPension

Wer seine Pension aufstocken will, ist bei der FondsPension ideal aufgehoben. Sie verbindet die Dynamik eines Fonds mit dem Schutz einer Lebensversicherung. Zusätzlich bietet die FondsPension eine finanzielle Absicherung für Ihre Familie bei Ableben, Berufsunfähigkeit oder schwerer Krankheit. Das Produkt passt sich dank seiner Flexibilität bei Ansparung und Entnahme an Ihre individuelle Lebenssituation an.

Aktien und Anleihen

Mit Aktien und Anleihen können Sie eventuell höhere Erträge erzielen als mit herkömmlichen Anlageformen. Zu beachten sind aber auch mögliche Risiken. Wägen Sie sorgfältig ab. Raiffeisen bietet hier kompetente und transparente Beratung.

Solide Investition

Immobilien als Wertanlage sichern Ihnen ein verlässliches Zweiteinkommen und sind somit auch eine Möglichkeit, für die Pension vorzusorgen. Als Käufer einer sogenannten Vorsorgewohnung kommen Sie in den Genuss von steuerlichen Vorteilen und können sich in der Regel über eine Wertsteigerung freuen. "No risk, no fun" mag im Casino das richtige Motto für einen spannenden Abend sein. Will man bei der langfristigen Geldanlage erfolgreich sein, ist allerdings eine ausgereiftere Strategie sinnvoll. Wer sein persönliches Sparziel und seine finanziellen Bedürfnisse kennt, ist schon einen großen Schritt weiter – denn dann kann man entscheiden, mit welcher Art von Anlage dieses Ziel erreicht werden soll.

Das große Ganze

"Unsere Vermögensverwalter beobachten das wirtschaftliche und politische Weltgeschehen ganz genau", erklärt Mag. Klaus Hager, Geschäftsführer der Raiffeisen Salzburg Invest GmbH. "Sie erkennen, welche Ereignisse, Trends und Entwicklungen Einfluss auf den Finanzmarkt haben werden. Das bedeutet: Mit uns können private Anleger die Chancen des Kapitalmarkts nutzen, ohne sich persönlich mit komplexen Investmententscheidungen befassen zu müssen."

Raiffeisen
Foto: De Visu/stock.adobe.com

Individuelle Analyse

Als Anleger sollte man sich vom Profi ein individuelles Angebot zusammenstellen lassen. "Dies geschieht bei Raiffeisen Salzburg auf der Basis langjähriger Erfahrung, umfassender Kenntnis des Marktes und mit Hilfe professioneller Finanzanalysetools", erklärt Hager. "Die Bank erarbeitet im ersten Schritt gemeinsam mit dem Kunden eine Strategie, die seinem persönlichen Risiko-Ertrags-Profil entspricht. Danach kümmern wir uns um alles Weitere und behalten immer den Überblick über die Vermögensverwaltung des Anlegers."

Infos

Haben Sie den richtigen Kurs für Ihre Geldanlage gefunden? Informieren Sie sich bei Ihrer Beraterin bzw. Ihrem Berater in allen Salzburger Raiffeisenbanken oder auf: salzburg.raiffeisen.at/geldanlage

 

* Marketingmitteilung des Raiffeisenverband Salzburg eGen. Die veröffentlichten Prospekte sowie die Kundeninformationsdokumente (Wesentliche Anlegerinformationen sehen) der Fonds der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH stehen unter www.rcm.at in deutscher Sprache (bei manchen Fonds die Kundeninformationsdokumente zusätzlich auch in englischer Sprache) zur Verfügung.