Heute ist es endlich soweit Foto: Matt Dunham / AP / picturedesk.com

So sehr hat man der Hochzeit entgegengefiebert, dass man mittlerweile fast schon so aufgeregt ist wie die Braut selbst. Nun ja keinen Augenblick dieses Spektakels verpassen. Damit man weiß, wann Meghan den Gang zum Altar beschreitet und wann das frisch getraute Ehepaar in der offenen Kutsche der begeisterten Menge zuwinken wird, gibt es hier den genauen Ablauf:

  • 10:00 Uhr: Die zur Hochzeit eingeladenen Bürgervertreter treffen auf Schloss Windsor ein hoffen auf einen Platz mit bester Sicht.
  • 10:30-12:00 Uhr: So nach und nach treffen die Hochzeitsgäste von Meghan Markle und Prinz Harry ein. Sie nehmen in der St.-George-Chapel, die sie durch die Südtür betreten, Platz und warten gespannt auf die Braut.
  • 12.20 Uhr: Bevor sie die jedoch zu Gesicht bekommen, treffen nun erst einmal der Bräutigam und die restliche königliche Familie ein. Harry und William lassen es sich dabei nicht nehmen, die Tausenden Schaulustigen am Zaun zu begrüßen und erste Glückwünsche entgegenzunehmen.
  • 12:55 Uhr: Nun erscheint … nicht die Braut, sondern die Queen. Das Protokoll will es, dass das royale Oberhaupt als letztes königliches Familienmitglied in der Kapelle eintrifft.
  • 12:59 Uhr: Hier kommt die Braut, hier kommt die Braut … Endlich fährt Meghan Markle mit dem Auto in Begleitung ihrer Mutter vor.
  • 13:00 Uhr: Prinz Harrys Herz wird nun wohl einen Moment lang aussetzen, denn seine Zukünftige schreitet in einem gewiss umwerfend aussehenden Kleid zum Altar und die Messe beginnt.
  • 14:00 Uhr: Die Hochzeitsmesse ist vorüber und das frisch getraute Ehepaar erscheint auf der Westtreppe der Kapelle. Ob es da wohl einen innigen Kuss zu  sehen geben wird? Nun begeben sich Meghan und Harry auch in ihre offene Hochzeitskutsche, die von vier Schimmeln gezogen wird. 25 Minuten lang dauert diese Fahrt, in der die Tausenden Zaungäste dem royalen Paar frenetischen Beifall klatschen dürfen. Bis dahin konnten sie die Trauung auf Großleinwänden verfolgen, Stände mit Essen und Getränken garantieren dabei für das leibliche Wohl. Im Anschluss daran gibt die Queen in der St. Georges's Hall einen Mittagsempfang, bei dem auf das Paar mit reichlich Champagner angestoßen werden kann.
  • 20:00 Uhr: Für alle Schaulustigen ist die Feier nun zu Ende. Denn Prinz Charles bittet ausschließlich Familie und enge Freunde zum Abendempfang ins Frogmore House – ein wenig Privatsphäre muss schließlich auch sein. Wer vor Ort und immer noch in Feierlaune ist kann sich allerdings freuen, denn wegen des hohen Anlasses sind die Pubs heute ausnahmsweise länger geöffnet.

TV-Übertragung

Nun hat natürlich nicht jeder das nötige Kleingeld die Hochzeit auf englischem Boden hautnah mitzuerleben. Zum Glück wird eine ganze Armada von Kamerateams und Reportern anwesend sein, die hautnah vom Geschehen berichten und die Hochzeit wird ab 10:30 Uhr von zahlreichen TV-Sendern live übertragen.