Oprah Winfrey verwendet eine Hautcreme mit Geheimzutat Foto: Themba Hadebe/AP/picturedesk.com

1. Oprah Winfrey

Wollen Sie etwas Schräges hören? Raten Sie doch mal, auf welche besondere Creme die Talkqueen Oprah Winfrey schwört. Für sie ist eine Hautcreme, für die unter anderem menschliche Vorhaut verarbeitet wird, der Geheimtipp, wenn es um die Schönheit geht. Der Hersteller betont, dass die in der Creme verarbeiteten Zellen im Labor gezüchtet und nicht in den Spitälern des Landes gesammelt wurden. Skurril ist dieses Beauty-Geheimnis trotzdem!

2. Naomi Campbell

Für das Supermodel käme ein Besuch beim Schönheitschirurgen niemals in Frage. "Ich würde niemals ein Facelift machen lassen. Ich benutze lieber Tape", gestand Naomi. Genauer gesagt vertraut sie ihrem lokalen Baumarkt und benutzt handelsübliches Klebeband. Damit zieht sie ihr Gesicht straff, die Spuren des Tapes versteckt sie unter einer Perücke. Zumindest ist dieser Trick nicht so schmerzhaft wie der von Gwyneth Paltrow - siehe Punkt 3.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

????✨♥️

Ein Beitrag geteilt von Naomi Campbell (@naomi) am

3. Gwyneth Paltrow

Die Schauspielerin ist für ihren Hang zu ungewöhnlichen Beauty-Behandlungen bekannt. Wer denkt, dass nach ihren Vagina-Dampfbädern, mit denen sie ihre Intimzone jung hält, nichts Schrägeres mehr kommen kann, irrt. Ihr neuestes Wundermittel für schöne Haut ist verdammt schmerzhaft. "Ich habe mich von Bienen stechen lassen", berichtete die schöne Blondine in einem Interview. "Das ist eine jahrtausende Jahre alte Methode, die sich Apitherapie nennt. Man benutzt es seit jeher, um Entzündungen und Vernarbungen zu behandeln. Wenn man sich damit befasst, ist es echt unglaublich. Aber, o Gott – es ist so schmerzhaft." Bienenallergikern ist davon wohl abzuraten.

4. Elle MacPherson

Mit ihren 54 Jahren hat die australische Schauspielerin noch immer eine Figur, von der so manche Frau nicht einmal zu träumen wagt. Ihr Beauty-Geheimnis ist zwar nicht schmerzhaft, aber wohl trotzdem nicht jedermanns Geschmack. "In meiner Handtasche habe ich immer einen pH-Teststreifen, um den Säuregehalt meines Urins zu checken", verriet das ehemalige Topmodel, das auch "The Body" genannt wird. Schlichtweg, weil sie überzeugt ist, dass die meisten Krankheiten und Leiden von einem übersäuerten Körper kommen.

5. Victoria Beckham

Jetzt wird es richtig eklig! Die Designerin hat von diesem Schönheitstrick das erste Mal in Japan gehört. Laut einem ihrer Freunde bewunderte sie das unglaublich schöne Hautbild der japanischen Frauen und fand heraus, warum sie so gut aussehen. Seitdem schwört Victoria Beckham auf eine ganz spezielle Creme im Kampf gegen ihre Falten. Das ist der Ehefrau von Ex-Kicker David Beckham auch gerne 130 Euro pro Tiegelchen wert. Die geheime Zutat in der Creme: Nachtigall-Kot.

Beauty Tricks
Viktoria Beckham schwört auf ihre Beauty-Creme Foto: Chris Radburn/PA/picturedesk.com

6. Sandra Bullock

Die Schauspielerin wendet ein Beauty-Geheimnis an, auf das viele Stars schwören. Sie schmiert sich Hämorrhoidencreme ins Gesicht. So soll diese großartig gegen Schwellungen unter den Augen helfen und selbst dunkle Schatten nach einer kurzen Nacht aufhellen. Auch Kate Hudson und Goldie Hawn schwören auf die Hämorrhoiden-Salbe. Dermatologen stehen diesem Trend eher skeptisch gegenüber, da die Salbe zwar kurzzeitig den gewünschten Erfolg bringen mag, aber aus guten Gründen nicht für das Gesicht gedacht ist.

7. Jennifer Anniston

Die Schauspielerin wird seit jeher für ihre Haarpracht bewundert und setzte bereits so manchen Frisurentrend. Ihr ganz besonderes Geheimrezept, um widerspenstige Haare zu bändigen? Die Schauspielerin benutzt "Mane’n Tail", ein Shampoo für Pferde, das rund 5 Euro kostet. Ungewöhnlich, aber offensichtlich effektiv. Angeblich schwört sogar Kim Kardashian auf das skurrile Shampoo.

Beauty Tricks Aniston
Jennifer Aniston schwört auf ein besonderes Haarshampoo Foto: Priscilla Grant/Everett Collection/picturedesk.com

8. Ayda Field

Über den Spruch "Hey, du hübsche Schnecke" kann sich die Schauspielerin wohl nicht mehr aufregen. Dank ihrem skurrilen Beauty-Trick steckt sehr viel Wahrheit in diesem zugegeben platten Spruch. Ihr Geheimnis gegen Falten: Schneckenschleim. Für diese Schönheitsbehandlung braucht man auf jeden Fall einen guten Magen und darf nicht zimperlich sein. Ayda Field bekam von ihrem Ehemann Robbie Williams speziell gezüchtete Nacktschnecken geschenkt. Die Tierchen ernähren sich von kleinen Härchen - ihr Schleim soll Feuchtigkeit spenden. Wer kein Problem mit der Vorstellung von glitschigen Kriechtieren auf dem Gesicht hat, kann ab sofort unter die Schneckenhalter gehen.