BM Kaltenbach, Klaus Gasteiger, Sonja und Hubert Vallazza, LR Patrizia Zoller-Frischauf und Innsbrucks Vize-BM Christoph Kaufmann Foto: Conny Pipal
Sonja Vallazza mit Anton und Irene Resl Foto: Conny Pipal
Hubert Vallazza als charmanter Lehrer für Patrizia Zoller-Frischauf und Klaus Gasteiger Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal
Foto: Conny Pipal

Im wahrsten Sinne des Wortes tanzte eine prominente Gästeschar bei den Vallazzas an. Schließlich zelebrierte das bekannte Tanzschulzentrum nicht nur das 25-Jahr-Jubiläum, sondern auch gleich den Umzug an den neuen Standort in der Valiergasse 58/1. Und da zeigen die Profis wie man mit tänzerischer Leichtigkeit im Takt bleibt. Zudem gibt es viele Novitäten, die man sonst nirgends findet: So zeigt sich die Tanzschule als Vorreiter für ein ganz besonderes Projekt und integriert für Interessierte die Feldenkrais-Methode für ein gutes Körpergefühl. Und auch das hat Hand und Fuß: Neben den beliebten Kindertanzkursen kümmert sich das Vallazza-Team auch ein Rundumservice für Hochzeitspaare. Zudem kann man in einem Crashkurs innerhalb einer Woche als Tänzer Fuß fassen und speziell für Tanzfreudige aus Gastgewerbe und Tourismus wird ein "Late-Night-Special" angeboten. Das Tanzstudio Vallazza hält eben Schritt mit dem Zeitgeist!