Upper Austria Ladies Linz: Souveräner Sieg für Camila Giorgi

Bei der 28. Auflage des Upper Austria Ladies in der Linzer Arena gab es mit Camila Giorgi erstmals eine Siegerin aus Italien. Die 26-Jährige setzte sich im Finale gegen die russische Qualifikantin Ekaterina Alexandrova klar in zwei Sätzen mit 6:3, 6:1 durch. Giorgi freute sich über einen Siegerscheck in Höhe von 43.000 Dollar (rund 37.000 Euro). Freuen durfte sich auch Turnierdirektorin Sandra Reichel – über die Stargäste Judy Murray und Iva Majoli, prall gefüllte Tribünen und hohes Lob von der WTA zur perfekten Organisation des „Upper Austria Ladies Linz.“