v.l.n.r. Tanja Wehsely, Abgeordnete zum Wiener Landtag,  Gerhard Hrebicek, Präsident European Brand Institute, BM a.D. Maria Rauch-Kallat, Rafael Mariano Grossi, Botschafter Argentinien Foto: KatharinaSchiffl

Bobby Calder, Professor für Marketing Kellogg Graduate School of Management, gab Einblicke zu den neuesten Entwicklungen rund um Marke, Aufmerksamkeitsökonomie und Markenloyalität.

In 4 Diskussionsrunden erörterten Experten, unter anderen Silvia Angelo ÖBB Infra, Stefan Krenn - Novomatic, Peter Perstel AC Styria Mobilitycluster, Carlos Chanduvi UNIDO und Edgar Baum Strata Insights die (europäische) Marken-Wettbewerbsfähigkeit im globalen Kontext, die wirtschaftlichen Chancen durch Investitionen in Branding und Innovationen sowie Kompetenzclustern als Formel für Wachstum.

Icon Vienna Award
v.l.n.r. Jürgen Roth, Vizepräsident WKO, Martin Eichtinger, Landesrat für internationale Beziehungen der Niederösterreichischen Landesregierung, Gerhard Hrebicek, Präsident European Brand Institute, Stefan Krenn, Generalsekretär Novomatic Foto: KatharinaSchiffl

Am Abend fand auf Einladung von Bürgermeister Michael Häupl die Cocktail Reception statt. Gemeinsam mit Gerhard Hrebicek begrüßten Tanja Wehsely, Abgeordnete zum Wiener Landtag, und BM a.D. Maria Rauch-Kallat die internationalen Gäste. Bei Live Musik und Verkostungen von regionalen Genüssen sorgten unsere lateinamerikanischen Partnerländer für einen stimmungsvollen Abend.

Icon Vienna Award
v.l.n.r. Sonja Kato, GF unikato, Veronika Ettinger, Marketing Manager Borealis, Silvia Angelo, Vorstandsmitglied ÖBB Infra, Karin Zipperer, CTO ASFINAG, Elisabeth Stampfl-Blaha, Direktorin Austrian Standards International, Renate Altenhofer, Managing Partner max iconvienna Foto: KatharinaSchiffl

Unter anderem gesichtet

Martin Eichtinger, Landesrat für internationale Beziehungen der Niederösterreichischen Landesregierung; Jürgen Roth, Vizepräsident WKO; Stefan Krenn, Novomatic; Edgar Baum, Strata Insights; Marion Kalteis, ÖBB Werbung; Irina Ivashkovskaya, Higher School of Economics Moscow; H.E. Lourdes Victoria-Kruse, Botschafterin Dominikanische Republik; H.E. Victor A. Veltzé Michel, Botschafter Bolivien; H.E. Rafael Mariano Grossi, Botschafter Argentinien; H.E. Pilar Saborio de Rocafort, Botschafterin Costa Rica; H.E. Juan A. Fernandez Palacios, Botschafter Cuba; H.E. Tebongo Seokolo, Botschafter Südafrika; Diego Masera, Head of LAC UNIDO; Maria Rauch Kallat, BM a.D.; Kristin Hanusch-Linser, Hanusch-Linser Management GmbH; Silvia Angelo, Vorstandsdirektorin ÖBB Infra; Karin Zipperer, CTO ASFINAG; Heidemarie Kipperer, Geschäftsführerin myWorld Austria; Silvia Kelemen, Head of Public Relations, myWorld ; Christian Mattasits, Geschäftsführer Finanzfuchsgruppe; Bobby Calder, Kellstadt Professor Kellogg Business School; Gerald Ganzger, Rechtsanwalt; Marcus Mayer, Head of Communications, Kommunalkredit Austria; Elisabeth Schrenk, Falkensteiner Hotels; Walter Weilinger, HBM Geschäftsführer; Designerin Brigitte Just; LT-Abg. Tanja Wehsely, Stadt Wien; PR-Lady Sandra Soravia-Lepuschitz; Lisa Cichocki, Communication Manager IST Austria; Markus Scheck, CR perfect eagle.

Mehr Fotos finden Sie noch hier!

Icon Vienna Award
v.l.n.r. Gerhard Schuller, CEO ELK, Christian Mattasits, GF Finanzfuchsgruppe, Gerhard Hrebicek, Präsident European Brand Institute Foto: KatharinaSchiffl